Sweets

Rumkugeln

(20)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Treffen sich ein Schoko-Kügelchen und ein Schlückchen Rum, kugeln sich in Streuseln – et voilà, schon haben wir unsere selbstgemachten Rumkugeln!

Philipp
Philipp, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

25 Stück

Für die Rumkugeln:

300
g
Zartbitterschokolade
100
g
Butter
2
EL
Kakaopulver
4
EL
Rum
200
g
Schokostreusel
schließen

Du brauchst:

Metallschüssel Kühlschrank Herd Topf Kochlöffel
schließen

Zubereitung

1 / 3

Für die Rumkugeln Zartbitterschokolade grob hacken, in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Butter, Kakaopulver und Rum zur Schokolade geben und gut miteinander verrühren.


300 g Zartbitterschokolade | 100 g Butter | 2 EL Kakaopulver | 4 EL Rum
Metallschüssel | Herd | Topf | Kochlöffel

2 / 3

Schokomasse von der Hitzequelle nehmen, auskühlen lassen und für etwa 45 Minuten in den Kühlschrank stellen.


Kühlschrank

3 / 3

Anschließend die Masse aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Händen zu ca. 25 kleinen Kugeln formen. Rumkugeln in den Schokostreuseln wälzen und abschließend weitere 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.


200 g Schokostreusel

Unsere Rumkugeln eignen sich auch super als Weihnachtsgeschenk!
Noch mehr selbstgemachte Geschenke aus der Küche findet ihr hier.

Philipp
Philipp, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden