Anzeige
Backen

Red Velvet Cupcakes mit Cornflakes

(69)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Unsere Red Velvet Cupcakes sind die schönste Art, um rotzusehen! Getoppt mit einem cremigen Vanille-Frischkäse-Frosting und crunchy Cornflakes-Topping bekommen wir davon einfach nie genug.

Boris
Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

30 Min

Wartezeit

1 Std

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stück

Für den Teig:

100
g
Butter, weich
100
g
Zucker
1
Pck.
Vanillezucker
3
Eier, Größe M
200
g
Weizenmehl (Type 405)
0,5
Pck.
Backpulver
1
TL
Backkakao
1
Prise
Salz
20
g
Lebensmittelfarbe, rot
100
ml
Milch, 3,5 % Fett
200
g
Himbeeren, frisch
schließen

Für das Frosting:

1
Vanilleschote
150
g
Butter, weich
200
g
Puderzucker
200
g
Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
100
g
Kellogg’s Frosties
schließen

Du brauchst:

Küchenwaage Backofen Messer Küchenmaschine, Schneebesen Muffinblech, 12 Mulden Schneidebrett Schüsseln Papier-Backförmchen Teigschaber Löffel Backofenrost Spritzbeutel, mit Sterntülle Kühlschrank
schließen

Zubereitung

1 / 4

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Küchenmaschine aufschlagen. Mehl, Backpulver, Kakao und Salz vermischen und unterheben. Rote Lebensmittelfarbe in der Milch auflösen und in den Teig rühren.


100 g Butter, weich | 100 g Zucker | 1 Pck. Vanillezucker | 3 Eier, Größe M | 200 g Weizenmehl (Type 405) | 0,5 Pck. Backpulver | 1 TL Backkakao | 1 Prise Salz | 20 g Lebensmittelfarbe, rot | 100 ml Milch, 3,5 % Fett
Küchenwaage | Küchenmaschine, Schneebesen | Schüsseln | Löffel

2 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C). Papierförmchen in das Muffinblech legen und Teig hineingeben. Himbeeren waschen und trocken tupfen. Pro Cupcake je 3–4 Himbeeren in den Teig drücken. Cupcakes für ca. 15 Minuten auf der zweiten Schiene von unten im Backofen backen.


200 g Himbeeren, frisch
Backofen | Muffinblech, 12 Mulden | Papier-Backförmchen | Backofenrost

3 / 4

In der Zwischenzeit für das Frosting Vanilleschote der Länge nach halbieren, Mark mit dem Messerrücken herauskratzen und zusammen mit Butter und Puderzucker in der Küchenmaschine aufschlagen. Frischkäse vorsichtig mit dem Teigschaber unterrühren. Dabei nicht zu kräftig rühren, da das Frosting sonst zu flüssig werden kann. Frosting in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und bis zur Weiterverarbeitung (mindestens 30 Minuten) kalt stellen.


1 Vanilleschote | 150 g Butter, weich | 200 g Puderzucker | 200 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
Messer | Schneidebrett | Teigschaber | Spritzbeutel, mit Sterntülle | Kühlschrank

4 / 4

Die Cupcakes auskühlen lassen und mit dem Frosting Rosetten darauf dressieren. Vor dem Servieren vorsichtig Cornflakes auf das Frosting geben, leicht andrücken und servieren.


100 g Kellogg’s Frosties

Wenn ihr keinen Spritzbeutel zur Hand habt, könnt ihr auch einen Gefrierbeutel nutzen, dem ihr eine Ecke zackenförmig abschneidet.

Ihr liebt Müsli-Muffins? Dann könnten unsere Frühstücksmuffins mit Heidelbeeren und Crunchy Müsli das Richtige für euch sein!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...