Festlich

Raclettepfännchen mit Maiskölbchen

Ihr braucht ein geniales Raclette-Rezept? Dann solltet ihr unbedingt dieses Raclettepfännchen mit kleinen Maiskolben, Avocado, Prosciutto und Mozzarella ausprobieren!

Hannes
Hannes, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Portionen
1
Avocado
250 g
Mozzarella
4 Scheiben
Prosciutto Cotto
2 Scheiben
Brioches
16
Mini-Maiskolben, Glas

Du brauchst:

Raclette-Grill Schneidebrett Messer Raclettepfännchen

Zubereitung

1 / 2

Raclettegrill vorheizen. In der Zwischenzeit Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Avocadohälften nochmals quer halbieren und anschließend in 32 Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Prosciutto und Brioche in grobe Stücke zupfen.


1 Avocado | 250 g Mozzarella | 4 Scheiben Prosciutto Cotto | 2 Scheiben Brioches
Raclette-Grill | Schneidebrett | Messer
Avocado schälen und schneiden

2 / 2

Jedes Pfännchen mit ½ Scheibe Prosciutto, 4 Avocadoscheiben, 2 Maiskölbchen und etwas Brioche füllen. Abschließend mit Mozzarella belegen und alles ca. 10 Minuten grillen.


16 Mini-Maiskolben, Glas
Raclettepfännchen

Wer will, kann die Mozzarella-Scheiben mit einer Messerspitze Paprika- oder Chilipulver pimpen.

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...