Sweets

Quittenkuchen mit Baiser

Omas Quittenkuchen mit Baiser ist durch die Kombi frische Quitten und weihnachtlicher Zimt der perfekte Übergang zwischen Sommer und Winter. Unbedingt ausprobieren!

Hanno
Hanno, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

1 Std

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

12 Stücke

FÜR DEN TEIG:

100 g
Butter, weich
100 g
Zucker
1 Pck.
Vanillezucker
2
Eier, Größe M
150 g
Weizenmehl (Type 405)
2 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
2 EL
Milch, 3,5 % Fett
Butter, zum Einfetten

FÜR DIE QUITTEN:

450 g
Quitten
1
Bio-Zitrone
1 TL
Zimt, gemahlen
1 EL
Butter
2 g
Zucker

FÜR DIE BAISERHAUBE:

3
Eiklar
100 g
Zucker

Du brauchst:

Pfanne Herd Schüsseln Messer Schneidebrett Backofen Springform, Ø 24 cm Handrührgerät, Schneebesen Reibe Saftpresse Flambierbrenner

Zubereitung

Butter und Zucker in eine Schüssel füllen.

1 / 5

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier in einer Schüssel verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Butter-Zucker-Mischung mit Mehl und Milch zu einem glatten Teig verrühren.


100 g Zucker | 100 g Butter, weich | 1 Pck. Vanillezucker | 2 Eier, Größe M | 150 g Weizenmehl (Type 405) | 2 TL Backpulver | 1 Prise Salz | 2 EL Milch, 3,5 % Fett
Schüsseln
Kerngehäuse wird aus der Quitte entfernt

2 / 5

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 180 °C/Umluft: 155 °C). Quitten schälen, entkernen und in Spalten schneiden.


450 g Quitten
Messer | Schneidebrett
Quitten in einer Pfanne braten.

3 / 5

Zitrone heiß waschen, trocken tupfen, Schale abreiben und Saft auspressen. Quitten in einer Pfanne erhitzen, Zitronenabrieb und -saft, Zimt, Butter und Zucker mit in die Pfanne geben und Quitten ca. 6 Minuten braten.


1 Bio-Zitrone | 1 TL Zimt, gemahlen | 1 EL Butter | 2 g Zucker
Pfanne | Reibe | Saftpresse
Quitten auf Teig geben.

4 / 5

Eine Springform (Ø 24 cm) einfetten. Teig in die Form füllen, Quitten in den Teig geben und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 40 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen.


Butter, zum Einfetten
Backofen | Springform, Ø 24 cm
Baiser abflämmen.

5 / 5

In der Zwischenzeit für das Baiser Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Baiser auf dem Kuchen verteilen und mit einem Küchengasbrenner abflämmen.


3 Eiklar | 100 g Zucker
Handrührgerät, Schneebesen | Flambierbrenner

Frische Quitten aus der Region bekommt ihr zwischen September und November. Habt ihr schon unser Quittengelee probiert?

Hanno
Hanno, Redaktion

Bock auf mehr?

Lade Daten...