Pizza Prosciutto auf weißem Backpapier auf hellem Untergrund
Schnell & Einfach

Pizza Prosciutto

Pizza prosciutto ist der Traum jedes Meat-Lovers! Mit frischem Pizzateig und saftigem Prosciutto cotto, könnt ihr das Wunderwerk der Pizzakunst schnell und einfach in euren eigenen vier Wänden servieren.

Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
500 g Pizzateige, frisch
Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
100 ml Tomaten, gehackt
Salz
200 g Prosciutto Cotto
100 g Mozzarella, gerieben

Du brauchst:

Backofen Nudelholz Pizzastein

Zubereitung

1 / 3

Backofen mit Pizzastein vorheizen (Ober-/ Unterhitze 250 °C).


Backofen | Pizzastein
Pizzateig für Pizza Prosciutto wird mit Nudelholz ausgerollt

2 / 3

Teig halbieren und auf einer bemehlten Fläche mit den Fingern leicht andrücken. Anschließend mit einem Nudelholz dünn ausrollen.


500 g Pizzateige, frisch | Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
Nudelholz
Schinken wird auf Pizza Prosciutto verteilt

3 / 3

Gehackte Tomaten auf dem Teig verteilen und leicht mit Salz würzen. Schinken und Mozzarella gleichmäßig darauf verteilen. Anschließend Pizza auf dem heißen Pizzastein auf mittlerer Schiene 8–10 Minuten backen.


100 ml Tomaten, gehackt | Salz | 200 g Prosciutto Cotto | 100 g Mozzarella, gerieben

Pizzateig ist super leicht selbst gemacht. Und belegen könnt ihr ihn, wie ihr wollt: Pizza Margherita, Pizza Funghi, Pizza Bianca – alles ist möglich!

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...