Panna Cotta
Sweets

Panna Cotta

Unser italienisches Lieblingsdessert? Panna Cotta! Die Nachspeise aus aufgekochter Sahne, Zucker und Vanille ist kinderleicht zuzubereiten. Probiert's aus!

Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

8 Std

Wartezeit

8 Std

30 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
1 Vanilleschote
6 Blätter Gelatine
1 kg Sahne
150 g Zucker
Salz
Wasser, kalt

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Töpfe Herd Gläser, à 250 ml Schalen
911 kcal
Energie
7 g
Eiweiß
79 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen.


1 Vanilleschote | 6 Blätter Gelatine | Wasser, kalt
Schneidebrett | Messer | Schale

2 / 3

Sahne mit Zucker, Salz und Vanilleschote und Vanillemark in einen Topf geben und aufkochen. Gelatine gut ausdrücken, zur Sahne geben und unterrühren. Masse abgedeckt ca. 1 Stunde stehen lassen.


1 kg Sahne | 150 g Zucker | 1 Salz
Topf | Herd

3 / 3

Vanilleschote entfernen, Masse in die Gläser füllen und über Nacht kalt stellen.


Glas, à 250 ml

Für eine exotische Variante Gewürzen wie Kardamom, Nelke, Ingwer oder Fenchelsaat vor dem Aufkochen in die Sahne geben und anschließend ziehen lassen. Vor dem Abfüllen die Masse einmal durch ein Sieb gießen.

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...