Sweets

Orangen-Spitzbuben

Die Orangenmarmelade macht diese klassischen Ausstecher-Plätzchen zu einem fruchtigen Highlight auf jedem Adventsteller. 

Boris
Boris, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

1 Std

12 Min

Wartezeit

1 Std

37 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
300 g
Weizenmehl
100 g
Puderzucker
4
Eigelb
1 Prise
Salz
1 TL
Orangenabrieb
200 g
Butter
100 g
Orangenmarmelade

Du brauchst:

Handrührgerät Nudelholz Ausstechring Backblech Backpapier Topf
3.457 kcal
Energie
45 g
Eiweiß
195 g
Fett
382 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Mehl und Puderzucker in eine Schüssel sieben und mit Eigelb, Salz, Orangenabrieb und Butter mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem Teig kneten. Teig abgedeckt ca. 1 Stunde kaltstellen.


300 g Weizenmehl | 100 g Puderzucker | 4 Eigelb | Prise Salz | 1 TL Orangenabrieb | 200 g Butter
Handrührgerät

2 / 3

Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/Umluft: 150°C). Teig ausrollen, Plätzchen ausstechen und im heißen Ofen ca. 12 Minuten backen. Abkühlen lassen.


Nudelholz | Ausstechring | Backblech | Backpapier

3 / 3

Konfitüre in einem Topf erhitzen, bis sie leicht flüssig ist. Kekse bestreichen und aufeinandersetzen. 


100 g Orangenmarmelade
Topf

Eigentlich habt ihr bloß Plätzchen verzieren im Kopf? Den frischen Keksteig dazu liefert euch Tante Fanny. Nur noch Formen ausstechen, in den Ofen schieben und ihr könnt euch beim Plätzchen dekorieren austoben!

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...