Schnelle Mirabellenmarmelade

(74)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Darf's mal etwas Abwechslung auf dem Croissant sein? Anstelle von Erdbeere und Kirsche sind jetzt Mirabellen an der Reihe. Ganz schnell und einfach zubereitet ist diese Marmelade auch ein süßes Mitbringsel.

Claudius
Claudius, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

25 Min

Gesamtzeit

Zutaten

3 Gläser
600
g
Mirabellen
1
Bio-Zitrone
200
g
Gelierzucker, 3:1
schließen

Du brauchst:

Topf 3 Einmachgläser, à 150 ml Messer Schneidebrett Herd
schließen

Zubereitung

Mirabellen werden in der Hand geschnitten

1 / 3

Mirabellen waschen, halbieren und Kerne entfernen. Zitrone halbieren und Saft auspressen.


600 g Mirabellen | 1 Bio-Zitrone
Messer | Schneidebrett
Mirabellen werden mit einem Holzlöffel in einem Topf auf einer Kochplatte eingekocht

2 / 3

Mirabellen mit Zitronensaft und Zucker in einem Topf langsam aufkochen. Nach ca. 8 Minuten beginnt die Marmelade zu Gelieren. Herd vom Topf nehmen.


200 g Gelierzucker, 3:1
Topf | Herd
Einmachgläser mit Marmelade werde auf den Kopf gedreht

3 / 3

Marmelade in 3 Einmachgläser (à 150 ml) füllen, verschließen und die Gläser auf den Deckel stellen.


Einmachglas, à 150 ml
Ihr könnt eure Marmelade ganz einfach pimpen, indem ihr noch etwas Thymian oder Rosmarin mit einkocht.
Claudius
Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden