OH MY ITALY!
Backen

Mini-Hefezöpfe am Stiel mit Bärlauch-Pesto

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Würzig, fluffig und ganz schön niedlich: Das sind unsere herzhaften Mini-Hefezöpfe am Stiel mit Bärlauch-Pesto auf jeden Fall! Das perfekte Fingerfood für die nächste Frühlingsparty oder Ostern.

Hanno
Hanno, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

1 Std

30 Min

Wartezeit

1 Std

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

8 Stück

Für den Hefeteig:

125
ml
Milch, 3,5 % Fett
10,5
g
Hefe, frisch
30
g
Zucker
1
Ei, Größe M
250
g
Weizenmehl (Type 405)
1
TL
Meersalz
30
g
Butter, weich
schließen

Für das Bärlauch-Pesto:

1
Bund
Bärlauch
1
EL
Pinienkerne
20
g
Pecorino
100
ml
Olivenöl
1
TL
Pfeffer
0,5
TL
Salz
schließen

Du brauchst:

Nudelholz Palette Cake Pop Stiel Backpapier Backblech Backofen Topf Schüssel Schneebesen Handrührgerät, Knethaken Schneidebrett Messer Pfanne Reibe Gefäß, hoch Stabmixer oder Standmixer Herd Geschirrtuch Pinsel
schließen

Zubereitung

1 / 3

Für den Hefeteig Milch in einem Topf leicht erwärmen und Hefe und Zucker darin auflösen. Ei in einer Schüssel verquirlen, ca. 3 EL davon fürs Bestreichen kalt stellen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen, verquirltes Ei und Milch-Mischung mit Mehl vermengen und mit den Knethaken eines Handrührgerätes ca. 3 Minuten kneten. Butter würfeln und nach und nach unter den Teig kneten. Ca. 5 Minuten bei höherem Tempo weiter kneten. Teig abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.


125 ml Milch, 3,5 % Fett | 10,5 g Hefe, frisch | 30 g Zucker | 1 Ei, Größe M | 250 g Weizenmehl (Type 405) | 1 TL Meersalz | 30 g Butter, weich
Topf | Schüssel | Schneebesen | Handrührgerät, Knethaken | Herd | Geschirrtuch

2 / 3

In der Zwischenzeit für das Pesto Bärlauch waschen, trocken schütteln, putzen und grob hacken. Pinienkerne ohne Öl in einer Pfanne goldbraun rösten und abkühlen lassen. Pecorino fein reiben. Hälfte des Olivenöls mit Pinienkernen und Pecorino in einem hohen Gefäß fein pürieren. Bärlauch, restliches Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und mixen. 


1 Bund Bärlauch | 1 EL Pinienkerne | 20 g Pecorino | 100 ml Olivenöl | 0,5 TL Salz | 1 TL Pfeffer
Schneidebrett | Messer | Pfanne | Reibe | Gefäß, hoch | Stabmixer oder Standmixer

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober/Unterhitze: 180 °C). Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten und ca. 1 cm dünn ausrollen. Teig mit dem Pesto bestreichen und von der breiteren Seite her aufrollen. Rolle in 8 Teile teilen, jeden Strang der Länge nach halbieren und immer 2 Stränge mit der Schnittkante nach oben zu einem Zopf flechten. Stiel zur Hälfte in die Zöpfe stecken, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und nochmal 30 Minuten gehen lassen. Anschließend mit restlichem Ei bestreichen und für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.


Nudelholz | Palette | Cake Pop Stiel | Backpapier | Backblech | Backofen | Pinsel

Als Füllung funktioniert auch anderes Pesto, z.B. klassisches grünes Pesto alla Genovese oder würziges Pesto Rosso aus getrockneten Tomaten. Die besten Pesto-Rezepte und Tipps findet ihr in unserem Artikel zum Pesto Selbermachen.

Hanno
Hanno, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden