Ein schwarzer Teller mit gedrehten Nudeln, Babyspinat und Königsberger Klopsen.
Daily Boom

Königsberger Pasta

Salzkartoffeln und Kartoffelpüree sind ja schön und gut. Trotzdem haben wir mehr Lust auf "Königsberger Pasta" und richten die klassischen Hackbällchen in sahniger Kapernsauce zur Abwechslung mal mit gedrehten Nudeln (Gemelli) an. Leckerschmecker!

Hannes, Foodstyling

40 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

50 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Zwiebel, weiß
2 Lorbeerblätter
4 Nelken
1 l Wasser
200 ml Weißwein
6 Schwarze Pfefferkörner
Salz
250 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei, Größe M
2 EL Semmelbrösel
Pfeffer
200 g Nudeln
40 g Baby-Spinat
40 g Butter
2 EL Weizenmehl (Type 405)
150 ml Sahne, 30 % Fett
2 EL Kapern, Glas

Du brauchst:

Herd Schneidebretter Küchenwaage Siebe Schüsseln Schneebesen Töpfe Schöpfkellen Messer

Zubereitung

1 / 4

Zwiebel schälen und halbieren. Zwiebel mit Lorbeerblatt und Nelken spicken, dafür jeweils das Lorbeerblatt mit zwei Nelken anstecken. Wasser mit Weißwein, Pfefferkörnern, Salz und gespickter Zwiebel zum Kochen bringen.


1 Zwiebel, weiß | 2 Lorbeerblätter | 4 Nelken | 1 l Wasser | 200 ml Weißwein | 6 Schwarze Pfefferkörner | Salz
Herd | Schneidebrett | Küchenwaage | Messer

2 / 4

In der Zwischenzeit Hackfleisch in einer Schüssel mit Ei und Semmelbrösel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu je ca. 15 g kleinen Klößchen ausformen. Klößchen in den Kochfond geben und auf kleiner Hitze ca. 10 Minuten garen lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln (z.B. Gemelli) nach Packungsanweisung kochen. Spinat waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.


250 g Hackfleisch, gemischt | 1 Ei, Größe M | 2 EL Semmelbrösel | Pfeffer | 200 g Nudeln | 40 g Baby-Spinat
Sieb | Schüssel

3 / 4

Klößchen mit einer Schaumkelle aus dem Kochsud entnehmen. Kochfond durch ein Sieb geben und ca. 350 ml Sud auffangen. Butter in einem Topf schmelzen, Mehl dazugeben, mit einem Schneebesen verrühren und ca. 1 Minute farblos anschwitzen. Kochfond, unter ständigem Rühren dazugeben und kurz aufkochen lassen. Sahne und Kapern zur Sauce geben, nochmals aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


40 g Butter | 2 EL Weizenmehl (Type 405) | 150 ml Sahne, 30 % Fett | 2 EL Kapern, Glas
Schneebesen | Topf | Schöpfkelle

4 / 4

Pasta und Klößchen zur Sauce geben, alle Zutaten im Topf vorsichtig miteinander vermengen. Pasta, Klößchen und Sauce auf Teller verteilen, mit Spinat garnieren und servieren.


Bevor die Hackmasse komplett zu Klößen abgedreht wird, empfehle ich, mit zwei Klößen einen Test zu machen. Sollten die Klöße nicht halten, einfach mit etwas Semmelbrösel die Bindung erhöhen, bei zu wenig Geschmack natürlich die Würze anpassen. Probiert auch unser Original-Rezept für klassische Königsberger Klopse!

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...