Vegetarisch

Kalte Gurkensuppe mit Avocado

(1)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Wer selbst im Sommer Lust auf Suppen hat, ist hier bestens beraten: Vegetarisch, erfrischend und gesund – diese Suppe gibt dir selbst am heißesten Tag Power.

Boris
Boris, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

1 Std

Wartezeit

1 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen

Für die Suppe

1
Salatgurke
0,5
Avocado
1
Limette
75
g
Joghurt, 1,5 % Fett
1
EL
Olivenöl
200
ml
Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
schließen

Für die Einlage

20
g
Walnüsse
0,25
Paprika, rot
0,25
Paprika, grün
4
Halme
Schnittlauch
schließen

Du brauchst:

Schneidebrett Sparschäler Messer Saftpresse Standmixer Pfanne
schließen
221 kcal
Energie
4 g
Eiweiß
18 g
Fett
8 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Gurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch auslösen. Limetten halbieren und auspressen.


1 Salatgurke | 0,5 Avocado | 1 Limette
Schneidebrett | Sparschäler | Messer | Saftpresse

2 / 3

Gurke, Avocado und Limettensaft mit Joghurt, Olivenöl und Brühe in einem Standmixer auf höchster Stufe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 1–2 Stunden kalt stellen.


76 g Joghurt, 1,5 % Fett | 1 EL Olivenöl | 200 ml Gemüsebrühe | Salz | Pfeffer
Standmixer

3 / 3

Paprika waschen, trocken tupfen, entkernen und fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Suppe, Paprika und Walnüsse anrichten und mit Schnittlauch garnieren.


0,25 Paprika, rot | 0,25 Paprika, grün | 4 Halme Schnittlauch | 20 g Walnüsse
Eine reife Avocado erkennt man daran, dass sie unter dem Stiel grün-bräunlich ist. Wenn sie nicht frisch grün ist, ist sie meistens noch sehr hart und unreif.
Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden