Guacamole, getoppt mit Nüssen, Tomate und Kresse in einer weißen Schale.

Guacamole mit Nüssen

Holy Guacamole! Den Klassiker unter den Dips gibt's jetzt auch gepimpt mit Nüssen und Kresse. Probiert es einfach aus, ihr werdet begeistert sein!

Julian, Foodstyling

10 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

10 Min

Gesamtzeit

Zutaten

6 Portionen
0.5 Zitronen
4 Avocados
1 Schalotte
1 Tomate
4 Stiele Koriander
Salz
Pfeffer
1 Handvoll Nussmischung
0.5 Beete Gartenkresse

Du brauchst:

Schüsseln Schöpfkellen Schneidebretter
229 kcal
Energie
3 g
Eiweiß
21 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Saft der Zitrone auspressen. Avocados halbieren, Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen und in eine Schüssel geben. Zitronensaft zugeben und Avocados mit einer Gabel zerdrücken. Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Tomate waschen und ebenfalls fein würfeln. Koriander waschen, trocken tupfen, Blätter vom Stiel abziehen und fein hacken.


Zitrone | 4 Avocados | 1 Schalotte | 1 Tomate | 4 Stiele Koriander
Schüssel | Schneidebrett

2 / 2

Schalotte, Tomate und Koriander zu dem Avocadomix geben, vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Nussmix und Kresse über die Guacamole geben und servieren.


Salz | Pfeffer | 1 Handvoll Nussmischung | Beet Gartenkresse
Guacamole bleibt in Verbindung mit Säure (z.B. aus der Zitrone) lange grün und wird nicht so schnell braun.
Julian, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...