Drinks

Gin-Bowle mit Brombeeren

Gin trifft auf einen Beeren-Mix aus Johannisbeeren, Brombeeren und Stachelbeeren, abgerundet mit Zitronenmelisse. Mit diesem fruchtigen Erfrischungsgetränk könnt ihr euch an heißen Tagen richtig gut abkühlen.

Tom
Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

24 Std

Wartezeit

24 Std

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Gläser
120 g
Stachelbeeren
100 g
Johannisbeeren
150 g
Brombeeren
0,5 halbe Bunde
Zitronenmelisse
2
Bio-Zitronen
300 ml
Gin
50 ml
Limettensirup
Zitronenlimonade, zum Aufgießen
Blüte, zum Dekorieren
Pfeffer

Du brauchst:

Schneidebrett Messer Gefäß Sparschäler
273 kcal
Energie
2 g
Eiweiß
1 g
Fett
20 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 2

Beeren waschen und trocken tupfen. Johannisbeeren vorsichtig vom Stiel lösen. Brombeeren halbieren. Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und 4 Stiele zum Dekorieren beiseitelegen. Blätter von den restlichen Stielen abzupfen. Zitronen heiß waschen, trocken tupfen und die Schale mit einem Sparschäler vorsichtig entfernen. Beeren, Zitronenmelisse und Zitronenschale in ein Gefäß geben und mit Gin und Sirup aufgießen. Alles gut verrühren und ca. 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.


120 g Stachelbeeren | 100 g Johannisbeeren | 150 g Brombeeren | 0,5 halbe Bunde Zitronenmelisse | 2 Bio-Zitronen | 300 ml Gin | 50 ml Limettensirup
Schneidebrett | Messer | Gefäß | Sparschäler
Zitrone als Spirale schälen

2 / 2

Bowle kräftig durchrühren und anschließend mit Zitronenlimonade aufgießen. Mit Blüten und restlicher Zitronenmelisse dekorieren. Etwas Pfeffer über den Drink mahlen und servieren.


Zitronenlimonade, zum Aufgießen | Blüte, zum Dekorieren | Pfeffer

Der perfekte Drink für eure nächste Grill-Party! Auch perfekt für heiße Sommertage: selbstgemachter Zitronen-Limetten-Eistee.

Tom
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...