Drei gefüllte Zucchini mit Oliven und Mozzarella auf grauem Untergrund
Vegetarisch

Gefüllte Zucchini mit Oliven und Mozzarella

Diese mit Oliven und Mozzarella gefüllten Zucchini sehen nicht nur aus wie Partyboote, sie schmecken auch so. Und das Beste an diesen herzhaften Schiffchen: sie sind vegetarisch!

Till, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

20 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
100 g Grüne Oliven, ohne Stein
100 g Tomaten, getrocknet, in Öl
4 Stiele Petersilie, glatt
100 g Mozzarella, gerieben
Salz und Pfeffer
2 Zucchini

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Schüsseln Backbleche Backpapier Löffel Backofen

Zubereitung

1 / 3

Oliven und Tomaten abtropfen lassen und klein hacken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.


100 g Grüne Oliven, ohne Stein | 100 g Tomaten, getrocknet, in Öl | 4 Stiele Petersilie, glatt
Messer | Schneidebrett
Füllung für die gefüllten Zucchini wird einer Schüssel vermengt

2 / 3

Oliven, Tomaten, Petersilie und Mozzarella vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


100 g Mozzarella, gerieben | Salz und Pfeffer
Schüssel
Füllung wird auf den ausgekratzten Zucchini verteilt

3 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 220 °C). Zucchini waschen, trockenreiben, längs halbieren und das Innere vorsichtig mit einem Löffel herauskratzen. Die Zucchini mit der Gemüsefüllung füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen bis der Käse goldbraun geschmolzen ist.


2 Zucchini
Backblech | Backpapier | Löffel | Backofen

Sollten die Zucchini auf dem Blech umkippen, einfach unten eine dünne Scheibe abschneiden. Schon unseren lauwarmen Zucchinisalat probiert?

Till, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...