Gefuellte Zucchini
Daily Boom

Gefüllte Zucchini mit Kichererbsen

Was Schnelles für jeden Tag: Gefüllte Zucchini! Mit dem marokkanischem Kichererbseneintopf von Eden gelingt's schnell, einfach mit Käse überbacken und fertig!

Alina, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

40 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Zucchini
1 Glas Marokkanischer Kichererbsen-Eintopf
100 g Gouda, gerieben
1 Bio-Limette
1 EL Honig
Salz
Pfeffer
6 EL Olivenöl
50 g Wildkräutersalate

Du brauchst:

Schneidebretter Messer Löffel Schüsseln Auflaufformen, 20 x 30 cm Reibe

Zubereitung

1 / 3

Zucchini waschen, trocken tupfen und halbieren. Das Innere mit einem Löffel herauskratzen, fein würfeln und mit dem Eintopf und der Hälfte des Käses vermengen.


50 g Gouda, gerieben | 1 Glas Marokkanischer Kichererbsen-Eintopf | 1 Zucchini

2 / 3

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Zucchini in eine Auflaufform geben. Eintopfmasse in die Zucchini füllen und mit restlichem Käse bestreuen. Anschließend auf der mittleren Schiene 35–40 Minuten backen.


50 g Gouda, gerieben

3 / 3

In der Zwischenzeit Limette heiß abspülen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Limettensaft und -abrieb, Honig, Salz und Pfeffer vermengen. Olivenöl vorsichtig unterrühren. Wildkräutersalat marinieren und mit Zucchini servieren.


50 g Wildkräutersalate | 6 EL Olivenöl | Pfeffer | Salz | 1 Bio-Limette

Serviert mit frischem Joghurt schmeckt’s besonders gut! Auch lecker: Unsere Gefüllte Zucchini mit Harissa-Joghurt.

Alina, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...