Vier gefüllte Zucchinis mit Hack und Käse überbacken in einer Auflaufform, daneben etwas Sahnesoße in einer Tasse.

Gefüllte Zucchini mit Hack

Mit Hackfleisch gefüllt und mit Käse überbacken – SO finden sogar Gemüse-Muffel 'ne Zucchini lecker. Und wer's lieber vegetarisch mag, nimmt einfach Soja-Hack, Feta oder Grillkäse und Gemüsebrühe!

Boris, Foodstyling

30 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

55 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2 Zucchini

Für die Füllung

4 Tomaten
2 Zwiebeln
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei, Größe M
2 EL Semmelbrösel
1 TL Senf, mittelscharf
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
100 g Emmentaler, gerieben

Für die Soße

250 ml Rinderbrühe, heiß
150 ml Sahne
2 TL Speisestärke
2 Stiele Dill

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Sparschäler Herd Töpfe Schüsseln Backofen Auflaufformen
540 kcal
Energie
35 g
Eiweiß
37 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Zucchini waschen, schälen, der Länge nach halbieren und Kerngehäuse entfernen. Tomaten waschen und an der Unterseite kreuzförmig einritzen, Strunk entfernen und in einem Topf kochendem Wasser 20–30 Sekunden blanchieren, bis die Haut aufreißt. Anschließend mit kaltem Wasser abschrecken, enthäuten und klein schneiden.


4 Tomaten | 2 Zucchini

2 / 4

Hackfleisch mit Tomaten, Zwiebeln, Ei, Semmelbrösel und Senf in einer Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.


1 TL Paprikapulver, edelsüß | 1 TL Senf, mittelscharf | 1 Ei, Größe M | 400 g Hackfleisch, gemischt | 1 Prise Pfeffer | 1 Prise Salz | 2 EL Semmelbrösel | 2 Zwiebeln

3 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 200 °C/Umluft: 175 °C). Zucchini mit Hackmasse füllen und in eine Auflaufform geben. Brühe erhitzen, in die Form gießen und auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 25 Minuten backen. Anschließend Brühe in einen Topf gießen, Zucchini mit Käse bestreuen und ca. 10 weitere Minuten überbacken.


100 g Emmentaler, gerieben | 250 ml Rinderbrühe, heiß

4 / 4

Dill waschen, trocken schütteln und Spitzen fein hacken. Für die Soße Brühe mit Wasser auf 250 ml Flüssigkeit auffüllen und aufkochen. Sahne unterrühren, Speisestärke mit 1 EL Wasser verrühren und Soße damit abbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Dill unterheben. Zucchini mit Soße servieren.


2 TL Speisestärke | 150 ml Sahne | 2 Stiele Dill
Die Schale der Zucchini mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken und als kleinen Salat dazu reichen.
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...