Fladenbrot-Pizza mit Spargel, Feta und Tomatensauce
Vegetarisch

Fladenbrot-Pizza mit Spargel

In diesem Rezept werden zwei Food-Welten vereint: Pizza und Grillen. Das Fladenbrot wird zum Pizzaboden umfunktioniert und mit feinstem Spargel belegt. Auch super geeignet für euren Grill!

Tom, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

20 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
10 Stangen Grüner Spargel
1 Fladenbrot
425 g Tomaten, passiert
0.5 Salatgurken
30 g Rucola
100 g Feta
200 g Gouda

Du brauchst:

Grill Messer Schneidebretter Grillzangen Löffel Sparschäler
1074 kcal
Energie
52 g
Eiweiß
46 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 3

Grill anheizen. Spargel von den holzigen Enden befreien und von jeder Seite 3­–4 Minuten grillen. Fladenbrot aufschneiden, beide Hälften auf den Grill legen und 1–2 Minuten goldbraun rösten. Sobald der Spargel gar ist, Gemüse und Fladenbrot vom Grill nehmen.


10 Stangen Grüner Spargel | 1 Fladenbrot

2 / 3

Fladenbrothälften mit passierten Tomaten bestreichen. Anschließend zuerst etwas Gouda, dann Spargel, Feta und den restlichen Gouda darauf verteilen. Pizza nochmal auf den Grill legen und bei indirekter oder niedrigerer Hitze grillen, bis der Käse geschmolzen ist.


425 g Tomaten, passiert | 200 g Gouda | 100 g Feta

3 / 3

Pizza vom Grill nehmen und mit Rucola belegen. Gurke waschen, trocknen, mit einem Sparschäler längs dünne Scheiben schneiden und auf die Pizza legen.


0.5 Salatgurken | 30 g Rucola
Ist der Grill doch etwas zu heiß, einfach ein paar Lagen Alufolie unter die Pizza legen, damit sie nicht verbrennt.
Tom, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...