Sweets

Einfacher Quark-Hefezopf

(83)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Ein frisch gebackener Hefezopf ist besonders beliebt zum Nachmittagskaffee. Wir bringen noch ein bisschen mehr Geschmack in das leckere Geflecht hinein und füllen ihn mit einer süßen Quark-Zimt-Creme.

Boris
Boris, Foodstyling

35 Min

Zubereitung

1 Std

30 Min

Wartezeit

2 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

1 Stück

Für den Zopf:

0,5
Würfel
Hefe, à 42 g
60
g
Zucker, + etwas zum Bestreuen
Salz
100
ml
Wasser, lauwarm
100
ml
Milch, Zimmertemperatur, 3,5 % Fett
500
g
Weizenmehl (Type 405)
75
g
Butter
5
Tropfen
Bittermandel Aroma
1
Ei, Größe M
schließen

Für die Füllung:

200
g
Magerquark, max. 10 % Fett
60
g
Zucker, + etwas zum Bestreuen
1
TL
Zimt
schließen

Du brauchst:

Schüssel Handrührgerät, Knethaken* Nudelholz Messer Backpapier* Backblech Backofen
schließen
2.577 kcal
Energie
92 g
Eiweiß
75 g
Fett
378 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Hefe, Zucker und etwas Salz in 100 ml lauwarmem Wasser und Milch auflösen. Mehl und Butter verkneten und Mandelöl zugeben. Hefemilch und Ei zugeben und ca. 10 Minuten zu einem glatten Teig verkneten. Abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.


0,5 Würfel Hefe, à 42 g | 60 g Zucker, + etwas zum Bestreuen | Salz | 100 ml Wasser, lauwarm | 100 ml Milch, Zimmertemperatur, 3,5 % Fett | 500 g Weizenmehl (Type 405) | 75 g Butter | 5 Tropfen Bittermandel Aroma | 1 Ei, Größe M
Schüssel | Handrührgerät, Knethaken

2 / 4

Teig durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (ca. 1 cm dick). Magerquark mit Zucker und Zimt mischen und auf den Teig streichen. Über die lange Seite aufrollen.


200 g Magerquark, max. 10 % Fett | 60 g Zucker, + etwas zum Bestreuen | 1 TL Zimt
Nudelholz

3 / 4

Teigrolle mit einem Messer bis ca. 3 cm vor einem Ende in drei gleichgroße Stränge schneiden. Stränge fest zu einem Zopf flechten und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.


Messer | Backpapier | Backblech

4 / 4

Backofen vorheizen (Ober-/Unterhitze: 190 °C/Umluft: 165 °C). Zopf mit Zucker bestreuen und ca. 30 Minuten im heißen Ofen backen. Abkühlen lassen.


Zucker, zum Bestreuen
Backofen

So ein Hefeteig kann schnell zur Geduldsprobe werden. Den Stress könnt ihr euch mit backfertigem, frischem Hefeteig von Tante Fanny sparen. Der süße Teig aus dem Kühlregal ist mit Butter verfeinert und direkt einsatzbereit.

Boris
Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden