Einfache Minestrone

Ein paar Vitamine gefällig? Mit unserer grünen Minestrone liefert ihr eurem Körper einen leckeren Immunbooster!

Hannes
Hannes, Foodstyling

25 Min

Zubereitung

10 Min

Wartezeit

35 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
2
Möhren
1
Staudensellerie
12
Kartoffeln, klein
6
Zwiebeln, klein
3 Zweige
Rosmarin
2 EL
Olivenöl
3 TL
Zucker
1 TL
Senf, grob
75 ml
Weißwein
1 l
Gemüsebrühe
150 g
Erbsen, TK
Salz
Pfeffer
1 TL
Weißweinessig
50 g
Feldsalat
50
Parmesan

Du brauchst:

Schöpfkelle Schneidebrett Topf
416 kcal
Energie
14 g
Eiweiß
9 g
Fett
61 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 5

Möhren, Sellerie, Kartoffeln und Zwiebeln schälen. Möhren und Sellerie in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln der Länge nach halbieren. Rosmarin waschen und trocken schütteln. 


2 Möhren | 1 Staudensellerie | 12 Kartoffeln, klein | 6 Zwiebeln, klein | 3 Zweige Rosmarin
Schneidebrett

2 / 5

Olivenöl in einem Topf erhitzen. Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Rosmarin darin 3–4 Minuten anrösten.


2 EL Olivenöl
Topf

3 / 5

Zucker zum Gemüse geben und karamellisieren lassen. Senf zugeben und kurz mitrösten. Gemüse mit Weißwein ablöschen und ca. 1 Minute köcheln lassen. Anschließend mit Gemüsebrühe auffüllen.


2 TL Zucker | 1 TL Senf, grob | 75 ml Weißwein | 1 l Gemüsebrühe

4 / 5

Kartoffeln zugeben und 10–12 Min. köcheln lassen. Zuletzt die Erbsen in den Topf geben und ca. 2 Minuten mitköcheln. Minestrone mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.


150 g Erbsen, TK | Salz | Pfeffer | 1 TL Weißweinessig

5 / 5

Feldsalat waschen und trocken schütteln. Parmesan hobeln. Minestrone mit Salat und Parmesan garnieren. 


50 g Feldsalat | 50 Parmesan

Für eine vegane Minestrone einfach den Parmesan weglassen. Oder diese vegane Pho probieren!

Hannes
Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...