Currywurst am Spieß mit roten Zwiebeln, Kräutern und Currysauce mit Whiskey.

Currywurst-Spieße mit Whiskey-Sauce

Der Klassiker neu interpretiert: Currywurst in Spießform mit feurig-scharfer Whiskey-Sauce. Mit diesem einfachen Rezept kann die nächste Grillparty kommen!

Boris, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

25 Min

Wartezeit

40 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
1 Paprika, rot
2 Schalotten
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote, rot
2 EL Olivenöl
1 EL Currypulver
1 EL Zucker
1 EL Tomatenmark
70 ml Whiskey
200 ml Malzbier
200 ml Rinderbrühe
2 Bratwürste
2 Zwiebeln, rot
2 Stiele Petersilie, glatt

Du brauchst:

Messer Schneidebretter Pfannen Grillzangen Grill Stabmixer Spieße, ca. 15 cm

Zubereitung

1 / 4

Paprika waschen, trocken tupfen, das Kerngehäuse entfernen und in mittelgroße Würfel schneiden. Schalotten schälen und ebenfalls würfeln. Knoblauch schälen, mit dem Messerrücken andrücken und grob klein schneiden. Chili waschen, putzen und samt Kernen klein schneiden.


1 Paprika, rot | 2 Schalotten | 2 Knoblauchzehen | 1 Chilischote, rot
Messer | Schneidebrett
Knoblauch schnell schälen

2 / 4

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Schalotten, Knoblauch und Chili darin ca. 3 Minuten anbraten. Currypulver, Zucker und Tomatenmark zugeben und alles kurz mitdünsten. Mit Jack Daniel’s Tennessee Whiskey Old No. 7 und Malzbier ablöschen und kurz einkochen lassen. Brühe angießen. Aufkochen und alles offen in 10–15 Minuten dicklich einköcheln lassen.


2 EL Olivenöl | 2 EL Currypulver | 1 EL Zucker | 1 EL Tomatenmark | 70 ml Whiskey | 200 ml Malzbier | 200 ml Rinderbrühe
Pfanne

3 / 4

Inzwischen Bratwürste in 8 Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und in 8 Spalten schneiden. Bratwürste und Zwiebeln abwechselnd auf insgesamt 2 Spieße stecken. Spieße auf einem heißen Grill rundherum bei mittlerer Hitze 5–10 Minuten goldbraun grillen.


2 Bratwürste | 2 Zwiebeln, rot
Grillzange | Grill | Spieß, ca. 15 cm

4 / 4

Soße grob pürieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Wurstspieße mit Soße beträufeln und mit Petersilie garnieren.


2 Stiele Petersilie
Stabmixer

Am besten wie im Originalrezept das Gericht am Ende nochmals mit Currypulver würzen. Ihr mögt Wurst? Habt ihr die schonmal selbst gemacht? Nee? Dann macht doch einfach mal selbst gemachte Salsiccia mit Oh my Italy!

Boris, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...