Knusprige Fish'n'Chips mit Gurken-Remoulade in Schüsseln angerichtet

Crispy Fish 'n' Chips mit Gurken-Remoulade

Fish 'n' Chips gibt’s nur in Great Britain? Falsch! Crispy und fresh from Germany kommt hier unser Rezept zum Selbermachen. 

Claudius, Foodstyling

20 Min

Zubereitung

45 Min

Wartezeit

1 Std

5 Min

Gesamtzeit

Zutaten

4 Portionen
800 g Kartoffeln, klein
2 EL Olivenöl
Salz
600 g Kabeljaufilets
Pfeffer
50 g Panko-Mehl
175 g Weizenmehl
5 g Weizenmehl
3 EL Backpulver
300 ml Bier
1.5 l Pflanzenöl, zum Frittieren
2 Eier
250 g Salatgurken
3 EL Joghurt-Mayonnaise
150 g Vollmilchjoghurt
2 TL Senf
Zitronensaft
0.5 Beete Gartenkresse

Du brauchst:

Backpapier Backbleche Schneidebretter Töpfe Messer
1304 kcal
Energie
38 g
Eiweiß
88 g
Fett
0 g
Kohlenhydrate

Zubereitung

1 / 4

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 175°C).  Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden. Spalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, mit Olivenöl mischen und mit Salz würzen. Im Ofen 45–50 Minuten backen. 


800 g Kartoffeln, klein | 2 EL Olivenöl | Salz
Backpapier | Backblech | Schneidebrett | Messer

2 / 4

In der Zwischenzeit Fisch unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Salz und Pfeffer mischen und den Fisch damit einreiben. 175 g Mehl, Panko und Backpulver mischen. Anschließend mit Bier zu einem glatten Teig verrühren. 


600 g Kabeljaufilets | Salz | Pfeffer | 175 g Weizenmehl | 50 g Panko-Mehl | 3 EL Backpulver | 300 ml Bier

3 / 4

Für die Gurken-Remoulade Eier 12 Minuten kochen, schälen und fein hacken. Gurke schälen und würfeln. Joghurt-Mayonnaise und Vollmilchjoghurt mit Senf mischen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ei, Gurke und Joghurt-Mayonnaise- Mischung vermengen. Kresse vom Beet schneiden und Remoulade damit bestreuen.  


2 Eier | 250 g Salatgurken | 3 EL Joghurt-Mayonnaise | 150 g Vollmilchjoghurt | 2 TL Senf | Zitronensaft | Beet Gartenkresse

4 / 4

Öl in einem großen Topf, auf ca. 180 °C erhitzen. Fisch zuerst in restlichem Mehl wenden, dann durch den Teig ziehen und leicht abtropfen lassen. Anschließend portionsweise im heißen Frittierfett ca. 5 Minuten goldbraun ausbacken. Fish and Chips warm mit Gurken-Remoulade servieren. 


5 g Weizenmehl | 1 l Pflanzenöl, zum Frittieren
Topf
Frischetest für Eier

Wer es ganz klassisch mag kann auch noch Malzessig dazu servieren oder greift zu selbst gemachter Mayo.

Claudius, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...