Vegan

Couscoussalat mit gerösteten Mandeln und Orangen

(0)
Jetzt bewerten
schließen

Wie hat's dir geschmeckt?

Boombastisch!

"Boombastisch!"

Veganes Mittagessen to-go ist gar nicht so einfach zu finden. Unser Tipp: Selber machen. Wie wäre es mit diesem leckeren Couscoussalat mit gerösteten Mandeln, Orange und veganem Feta?

Alisa
Alisa, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
200
g
Couscous
1
Orange
60
g
Tomaten, getrocknet, in Öl
50
g
Mandeln, gehobelt
4
Stiele
Petersilie
50
g
Blattspinat
Salz
Pfeffer
100
g
Feta, vegan
schließen

Du brauchst:

Schüssel Wasserkocher Gabel Messer Schneidebrett Herd Pfanne
schließen

Zubereitung

1 / 4

Couscous nach Packungsanweisung mit kochendem Wasser zubereiten und quellen lassen. Anschließend mit einer Gabel auflockern.


200 g Couscous
Schüssel | Wasserkocher | Gabel

2 / 4

In der Zwischenzeit Orange schälen und dabei die weiße Haut vollständig entfernen. Filets auslösen. Tomaten abgießen und klein schneiden.


1 Orange | 60 g Tomaten, getrocknet, in Öl
Messer | Schneidebrett

3 / 4

Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken. Spinat waschen und trocken schütteln.


50 g Mandeln, gehobelt | 50 g Blattspinat | 4 Stiele Petersilie
Herd | Pfanne

4 / 4

Couscous mit Orangenfilets, Tomaten, Mandeln und Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feta über dem Couscoussalat zerbröseln.


Salz | Pfeffer | 100 g Feta, vegan

Ihr könntet jeden Tag Couscous essen? Probiert doch mal eins unserer vielen Rezepte für Couscoussalat. Passt in jede Lunchbox.

Alisa
Alisa, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...
schließen
Newsletter
Newsletter

Bleib doch

Noch kurz

Melde dich für unseren FOODBOOM-Newsletter an und erhalte regelmäßig BOOMbastisch leckere Rezepte direkt in dein Mail-Postfach!

Jetzt anmelden