Foodboom Logo Final

Banh Mi

Wer jemals in Vietnam war, kennt sie: Banh Mi, die geilsten Baguettes in ganz Asien. Die packst du nur mit zwei Händen – und mit selbstgemachtem Kimchi ein absoluter Hochgenuss!


Wissenswertes

Vorbereitung: 35 Minuten
Wartezeit: 4320 Minuten
Gesamtzeit: 4355 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie: 305 kcal
Eiweiß: 30 g
Fett: 11 g
KH: 21 g
Bild von Boris

Tipp von Boris

Wer mag, kann sich noch etwas Mayonnaise dazu anrühren. Du brauchst ein Rezept? Hier entlang!

Banh Mi

Wer jemals in Vietnam war, kennt sie: Banh Mi, die geilsten Baguettes in ganz Asien. Die packst du nur mit zwei Händen – und mit selbstgemachtem Kimchi ein absoluter Hochgenuss!

Zutaten

2 Portion Portionen

Keine Portionen = Keine Zutaten

500 Gramm Gramm
Chinakohl
Chinakohl
1
Möhre
Möhren
0,5
weißer Rettich
weiße Rettiche
50 Gramm Gramm
Kimchi-Pulver
Kimchi-Pulver
250 Gramm Gramm
Hähnchenbrustfilet
Hähnchenbrustfilets
0
Salz
Salz
2 Esslöffel Esslöffel
Öl
Öl
2
Ei
Eier
2 Esslöffel Esslöffel
Austernsauce
Austernsauce
1 Esslöffel Esslöffel
Sojasauce
Sojasauce
2
Baguettebrötchen
Baguettebrötchen
0,5 halbes Bund Bund
Koriander
Koriander
0
Pfeffer
Pfeffer

Zubereitung

1.
Schritt

Für die Banh Mi Chinakohl entstrunken und in grobe Stücke schneiden. Möhre und Rettich schälen und in feine Streifen schneiden. Gemüse mit Kimchi mischen und 3 Tage abgedeckt kühlstellen. 

2.
Schritt

Hähnchenbrust salzen und in Öl 2 Minuten je Seite braten. Bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4 Minuten zu Ende braten. Inzwischen Eier braten. Hähnchen zerzupfen und mit Austern- und Sojasauce mischen. Baguette aufschneiden und mit Kimchi, Hähnchen, Spiegelei und Koriander belegen. Mit Pfeffer bestreuen und servieren.

Video zu Banh Mi

Zwei vietnamesisch belegte Sandwiches auf dunklem Blech von oben fotografiert

Die neuesten Rezepte