Ziegenkäse Obatzda

Ziegenkäse-Obazda

Das ist Obazda 2.0! Mit Ziegenkäse, Zwetschgen und etwas Honig wird diese Version zum absoluten Highlight eurer Brotzeit. Also: An die Scheiben, fertig, los!

Hannes, Foodstyling

15 Min

Zubereitung

0 Min

Wartezeit

15 Min

Gesamtzeit

Zutaten

2 Portionen
8 Stiele Majoran
300 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett
2 TL Paprikapulver
1 Ziegenkäserolle
8 Zwetschgen
20 g Honig
4 Scheiben Krustenbrote

Du brauchst:

Schüsseln Messer Schneidebretter Gabeln

Zubereitung

1 / 2

Majoran waschen, trocken schütteln und grob zupfen. Frischkäse in eine Schüssel geben und mit Paprikapulver würzen. Ziegenkäse und Majoran zugeben und alles mit einer Gabel vermengen.    


8 Stiele Majoran | 300 g Frischkäse, Doppelrahmstufe 60 % Fett | 2 TL Paprikapulver | 1 Ziegenkäserolle
Schüssel | Gabel

2 / 2

Zwetschgen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Brot mit Käsemischung bestreichen, mit Zwetschgen belegen und mit Honig beträufeln.


8 Zwetschgen | 4 Scheiben Krustenbrote | 20 g Honig
Messer | Schneidebrett

Wer keinen Ziegenkäse mag, kann auch Camembert oder Brie verwenden.

Hannes, Foodstyling

Bock auf mehr?

Lade Daten...