MENÜ
How to

Partyknaller? Pizzasuppe!

Um die Grundversorgung auf eurer nächsten Party zu gewährleisten, solltet ihr euch unbedingt mit diesem Rezept vertraut machen: Vorhang auf für die Pizzasuppe!

von SVENJA STEIN

Zugegeben, der italienisch angehauchte Name ist irreführend. Diese Suppe hat mit Pizza so viel gemein, wie ein Hamburger Fischbrötchen mit Graved Lachs: Nicht ganz verkehrt, aber eben auch nicht ganz richtig. Wer von euch schon mal Pizzasuppe gegessen hat, weiß, dass sie vor allem aus einem besteht: Hack, Tomaten und italienischen Kräutern. Ihr schwelgt jetzt schon in Foodporn-Träumen? Dann versteht ihr, warum Pizzasuppe auf Partys und zu Silvester besonders beliebt ist. Um erst gar keinen Kater zu kriegen, sollte vorher schön deftig gespeist werden. Worauf warten wir noch? Her mit der Pizzasuppe!

Grundrezept für Pizzasuppe mit Hackfleisch

Lehnt euch zurück: Damit bei eurer Pizzasuppe nichts falsch laufen kann, habt ihr hier unser Grundrezept für richtig leckere Pizzasuppe.

Zutaten:
•    1 Zwiebel
•    100 g Champignons
•    3 Stiele Thymian
•    3 Stiele Oregano
•    Sonnenblumenöl zum Braten
•    200 g Hackfleisch, gemischt
•    500 g Tomaten, stückig
•    300 ml Gemüsebrühe
•    100 g Sahne (30 % Fett)
•    100 g Scheiblettenkäse
•    100 g Mais (Dose)
•    Salz
•    Pfeffer
•    1 TL Zucker

Zubereitung:

1.    Zwiebel schälen und fein würfeln. Champignons putzen und halbieren. Thymian und Oregano waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken.

2.    Öl in einem Topf erhitzen und Hackfleisch darin krümelig anbraten. Mit Tomaten und Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Sahne, Scheiblettenkäse, Champignons und Kräuter hinzugeben und ca. 10 weitere Minuten köcheln. Zum Schluss Mais hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Pizza-Brot servieren.

Übrigens: Alternativ könnt ihr die fertige Suppe auch in Schalen abfüllen, mit etwas Pizzateig aus dem Kühlregal abdeckeln und im Ofen backen. Dann erhält sie eine schön knusprige Brotkruste.

Yummy Pizzasuppe!

Mehr zum Thema Suppen

Tausche Tütensuppe gegen Inspiration: Hier findet ihr unsere besten Suppenrezepte. Und wer Lust auf ein feines Maronensüppchen hat, kann direkt ins nächste Tutorial schauen. Viel Spaß!