Interview

Im Interview: Stefan und Gerrit von puro ice pops

Sommer, Sonne, Sonnenschein – und bei uns gibt’s Eis am Stiel! Aber nicht irgendeins, nein, sondern das gute vom Hamburger Start-Up puro ice pops. Wir haben die Gründer Stefan und Gerrit zu einem kurzen Plausch eingeladen.

Ihr Zwei: Was ist eure persönliche Lieblingssorte?
Stefan: Mango.
Gerrit: Meine ist jetzt Rhabarber-Himbeere.

Wie viel muss ich denn von euren Alkopops essen, damit ich richtig blau bin?
Stefan: Kommt drauf an. Zwei vorm Mittag würde man schon merken.
Gerrit: Bei drei fängt’s richtig an, Spaß zu machen.

Drei Worte, die euer Unternehmen beschreiben!
Gerrit: Jung, innovativ und ...
Stefan: ... flexibel. Also das Unternehmen ist jung, nicht wir.

Gibt es irgendeine Eigenschaft, die ihr aneinander nicht mögt?
Gerrit: Ja, ich glaube, wir haben beide eine gleiche Eigenschaft, die wir aneinander nicht mögen, aber trotzdem haben und zwar ist das unser Autismus-Syndrom. Wenn er jetzt ein Haar auf dem Hemd hat, was er gerade zufälligerweise hat, dann mach ich das weg und andersrum genauso.
Stefan: Ist albern, sorgt aber immer zu sehr viel Lachern.

Wie groß ist euer Team aktuell?
Stefan: Wollen wir durchzählen? Eins!
Gerrit: Zwei!

Wo kann man eure Produkte erwerben?
Stefan: Bei Edeka im gesamten Hamburger Umfeld. Aktuell noch nicht in allen Läden, aber wir arbeiten dran. Frischeparadies deutschlandweit und ansonsten wachsen wir.
Gerrit: Genau. Wer seinen Laden bestückt haben möchte, kann einen Hinweis geben und dann kriegen wir das hin.

Ein weiteres Start-Up, dass ihr absolut unterstützen könnt und das ihr für unseren Start-Up Talk auf Facebook nominiert?
Stefan: FOODBOOM! Aber ihr könnt ja nicht selber beim Start-Up-Talk mitmachen! Na gut, Kopfnuss war ja schon da. Ombak würde ich sagen.
Gerrit: Ja, Ombak bagus Bowls mit Tim!
Stefan: Die machen Acai-Bowls. Tim ist passionierter Surfer und ist sehr lustig. Den solltet ihr mal einladen.

Cool, danke für eure Zeit!

Mehr über puro ice pops

Wer mehr über puro ice pops erfahren will, sollte unbedingt mal auf ihrer Website vorbeischauen. Dort könnt ihr euch unter anderem ein Eis-Abo gönnen!