Schokoladenwaffeln

Waffelwahn – unsere fettesten Rezepte

Welcher Waffel-Typ bist du: Der braungebrannte Schokotraum, die leichte Blaubeer-Waffel oder der tough guy mit Käse und Bacon? Hier findest du Waffel-Rezepte für jeden Geschmack. 

Bild von Svenja

Ein Artikel von Svenja

Food-Redakteurin Svenja liebt stundenlange Koch-Experimente. Als Hobby-Selbstversorgerin macht sie viel von der Pike auf selbst & würzt ihre Artikel mit nordischem Flair und How tos.

Ihr steht auf Waffeln? Dann könnt ihr euch gleich vor Rezepten nicht mehr retten! Egal ob süß oder herzhaft, bei uns werdet ihr fündig.

Marzipan-Schoko-Waffeln

Liebhaber der guten alten Schokolade mit Marzipan-Füllung sollten hier unbedingt zugreifen! Für unsere Marzipan-Schoko-Waffeln wird edelstes Marzipan zusammen mit Eigelb, Milch, Mehl und Backpulver zu einem glatten Teig verrührt. Zum Schluss kommen fein geraspelte Schoko-Späne dazu, bevor es portionsweise ins heiße Eisen geht. Etwas Puderzucker und Schokoraspel drüber – fertig! 

Schoko-Waffeln mit Marzipan, Puderzucker und Kakaopulver gestapelt auf einem Teller. Saftig, schokoladig, lecker – unsere Marzipan-Schoko-Waffeln

Joghurtwaffeln mit gerösteten Pistazien

Marzipan ist euch viel zu viel des Guten? Wir haben auch eine leichtere Variante für euch – Joghurtwaffeln! Dazu braucht ihr schaumig aufgeschlagenes Eiweiß, das ihr in einer Schüssel mit Mehl, Backpulver, Joghurt, Zucker, Sahne, Mascarpone, Eiern, Zitronenabrieb und Butter unterhebt. Für die richtige Garnitur empfehlen wir etwas Honig, geröstete Pistazien und Haferflocken. Tipp: Wer will, kann den Teig mit Zimt verfeinern.

Joghurtwaffeln Joghurtwaffeln mit Honig und gerösteten Pistazien

Blaubeerwaffeln

Fluffig-fruchtig – das beschreibt unsere Blaubeerwaffeln am besten. Basis ist ein klassischer Waffelteig, zu dem sich knackige Blaubeeren gesellen. Jetzt nur noch ins Waffeleisen klecksen, ausbacken lassen und mit Blaubeeren bestreuen. Tipp: Die Waffeln funktionieren genauso gut mit Brombeeren, Himbeeren oder sauren Johannisbeeren. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Blaubeerwaffeln Unsere Blaubeerwaffeln machen Vorgeschmack auf den Sommer!

Schokoladenwaffeln mit Honig-Bananen und Blaubeereis

Chocoholics aufgepasst! Wir verpassen euch ein Gourmet-Dessert, das ihr so schnell nicht vergessen werdet: Schokoladenwaffeln mit Zartbitterschokolade, Kakao, weißer Schokolade und Vanillezucker, dazu karamellisierte Honig-Bananen und fruchtig-saures Blaubeereis mit Minz-Garnitur. Da bleiben keine Wünsche offen! Tipp: Wer es crunchy mag, kann noch gehackte Nüsse in den Teig rühren.

Schokowaffeln Gourmetpunk-Dessert: Schokowaffeln, Honig-Bananen und Blaubeereis

Gefüllte Kartoffelwaffel mit Bacon und Käse

Man nehme gestampfte Kartoffeln, frischen Schnittlauch und rühre ihn mit einem Waffelteig zusammen. Klingt komisch? Nicht zu früh urteilen! Folgendes Szenario: Teig ins Waffeleisen geben, mit einer Scheibe Cheddar und knusprig gebratenem Bacon belegen, nochmal etwas Teig drüber und ausbacken lassen. Tipp: Käsefans können für den perfekten Foodporn einen warmen Käse-Dip dazu reichen. Schnell zum Rezept

Kartoffelwaffel Foodporn für die kleine Küche: Gefüllte Kartoffelwaffel mit Bacon und Käse

Mehr Waffeln?

Du kannst von Waffeln nicht genug haben? Hier findest du alle unsere Waffelrezepte in der Slideshow.