MENÜ
TOP 10

Weihnachtliche Vorspeisen

Weihnachten. Es gibt wohl keinen anderen Termin im Jahr, an dem mehr Perfektion, Hingabe und AHA-Momente von einem Gericht erwartet werden. No pressure – wir helfen euch! 1.Schritt: Vorspeise!

von SVENJA STEIN

Traurig aber wahr: Die Vorspeise eines Menüs wird oft unterschätzt. Dabei ist sie so wichtig und gibt einen ersten Vorgeschmack auf das, was eure Gäste von euren Gastgeber-Qualitäten erhoffen dürfen. Besonders an Weihnachten liegt die Messlatte erfahrungsgemäß besonders hoch. Damit ihr euch auf der sicheren Seite wiegen könnt, haben wir hier unsere Lieblings-Vorspeisen für ein rundum gelungenes Weihnachts-Dinner gesammelt. Viel Spaß beim Stöbern!

Gratinierte Birnen mit Ziegenkäse und Feldsalat

Birnen, Ziegenkäse, Feldsalat – bei diesen Komponenten kann doch nur etwas Geniales bei rumkommen, oder? Unsere gratinierten Birnen mit Ziegenkäse, Feldsalat, karamellisierten Cashewnüssen und einem Dressing aus Orangensaft, Senf, Olivenöl und Himbeeressig sind ein vielversprechender Start in euer Weihnachtsmenü.

Gratinierte Birnen mit Ziegenkäse und Feldsalat

Mikrowellenkürbis mit Couscousfüllung

Je nach Hauptspeise könnten unsere Mikrowellenkürbisse genau das sein, wonach ihr sucht: Sie sind putzig klein, lassen sich easy füllen und kommen ganz ohne Herd oder Ofen aus! Das zarte Kürbisfleisch, kombiniert mit Curry-Couscous-Füllung und Feta ist eine leichte Vorspeise, die noch genügend Platz für die übrigen Gänge lässt.

Ausgefallen, easy, lecker: Mikrowellenkürbis mit Couscousfüllung

Frischkäsebällchen mit schwarzen Nüssen

Es muss nicht immer eine üppige Vorspeise sein. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit selbst gebackenem Brot und leckeren Käse-Aufstrichen? Wir haben gleich zwei tolle Rezepte für euch: Unsere Ziegenfrischkäse-Bällchen mit schwarzen Nüssen, Pistazien, Thymian und Pumpernickel auf der einen Seite. Und die edle, vegetarische Käserolle aus Roquefort, Walnüssen, Cranberrys und Schnittlauch-Ummantelung auf der anderen. Ihr habt die Qual der Wahl!

Gutes aufs Brot: Frischkäsebällchen mit schwarzen Nüssen

Maronensuppe mit Estragon-Senf-Schaum

Das fein-nussige Aroma von Esskastanien versetzt uns direkt auf den nächsten Weihnachtsmarkt. Doch Maronen können so viel mehr als geknackt werden! Mit diesem feinen Maronensüppchen gepaart mit würzigem Estragon-Senf-Schaum und Preiselbeer-Einlage fahren wir nur das Beste für euch auf.

Was ganz Feines: Maronensuppe mit Estragon-Senf-Schaum

Rote-Bete-Suppe mit Lebkuchen-Croutons

Dieses Rezept verwandelt jede noch so einfache Rote-Bete-Suppe in ein echtes Weihnachts-Highlight! Wir lüften für euch gerne die geheime Zutat dieses Gerichtes: Lebkuchengewürz. Oh ja! Einfach Brot-Croutons mit Lebkuchengewürz anrösten und zusammen mit Orangenfilets und Sahnemeerrettich in die Suppe klecksen. Einfach himmlisch!

Rote-Bete-Suppe mit Lebkuchen-Croutons – mehr Weihnachten geht nicht

Karamellisierte Feigen mit Parmaschinken

Ganz unkompliziert, total lecker und trotzdem was ganz Besonderes auf dem Teller: Die Zutatenliste für unsere karamellisierten Feigen ist denkbar einfach: brauner Zucker, frische Feigen, saftiger Parmaschinken, würziger Ziegenkäse und leckere Feigen-Balsamico-Creme. Eure Gäste werden euch für dieses Gericht lieben!

Purer Genuss – karamellisierte Feigen mit Parmaschinken

Gratinierter Chicorée im Speckmantel

Das Herzstück dieser raffinierten Vorspeise bildet würziger Chicorée, der in der Pfanne scharf angebraten und anschließend in Parmaschinken gerollt wird. Doch damit geben wir uns noch nicht zufrieden, sondern packen ihn zusammen mit selbst gemachter Béchamel-Sauce, geriebenem Parmesan und getrockneten Tomaten in den Ofen. Ihr wisst ja, Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Einfach nur WOW: Gratinierter Chicorée im Speckmantel

Rote Bete mit Whisky-Honig-Marinade

Warum nicht mal die Vorspeise als erstes Weihnachtsgeschenk inszenieren? Diese gemütlichen Gemüsepäckchen aus dem Ofen machen nicht nur Spaß beim Öffnen, sondern duften verführerisch nach herzhafter Rote Bete und würzigen Lauchzwiebeln. Eine Marinade aus Olivenöl, Honig-Whisky, Honig und etwas Salz setzt dem Ganzen die Krone auf.

Überraschungstüte aus dem Ofen: Rote Bete mit Whisky-Honig-Marinade

Rotkohlsuppe mit Nelken und Muskat

Rotkohl, Zwiebeln, Äpfel, Birnen, Apfelessig, Gemüsebrühe, Honig ... bisher klingt die Zutatenliste nach einem fruchtig-knackigen Salat. Weit gefehlt: Rotkohlsuppe it is! Mit Muskat und Nelke verfeinert und einer Einlage aus selbst gemachten Brotchips, Schmand, Kerbel und gerösteten Walnüssen ist diese Suppe ein gekonnter Auftakt für die Feiertage.

Besonders festliche Augenweide – Rotkohlsuppe mit Brotchips

Gebackener Cheddar mit Kürbis-Chutney

Diese weihnachtliche Vorspeise besteht gleich aus drei Komponenten: einem selbst gemachten Kürbis-Chutney mit Honiglikör, frittierten Wirsingstreifen und würzigen Cheddarwürfel in einer knusprig ausgebackenen Panko-Panade. Tipp: Mit einem leichten Weißwein servieren.

Gebackene Cheddarwürfel mit Kürbis-Chutney und frittierten Wirsingstreifen

Mehr Weihnachts-Rezepte

Was auch immer ihr sucht: Grüße aus der Küche, Weihnachtsmenüs für den kleinen Geldbeutel, Adventsplätzchen oder Inspiration für euren Adventsbrunch – wir versorgen euch mit den besten Rezepten für die Feiertage.