LIFESTYLE

5 Gründe, warum Valentinstag scheiße ist

Ein Tag voller Herzchen in den Augen und Liebe in der Luft – Valentinstag! Von wegen! Für alle, die keinen Bock auf Kitsch haben, gibt es hier fünf Gründe, den Valentinstag dieses Jahr einfach zu ignorieren! 

Bild von Alisa

Ein Artikel von Alisa

Wenn Food-Editorin Alisa nicht gerade ungeschickt Stäbchen in vietnamesische Bùn steckt, erzählt sie am liebsten von ihren nachhaltigen Food-Entdeckungen. Ihr Talent: wichtige Themen mit Witz rüberbringen.

Bevor ich mich in den nächsten Minuten über den fragwürdigsten Feiertag der Menschheitsgeschichte auslasse – wow, Valentinstag fällt tatsächlich in die Kategorie Feiertag – muss ich kurz etwas festhalten: Liebe ist grandios. Liebe ist wichtig. Und Liebe ist vor allem richtig cool, wenn sie echt ist. Das gilt übrigens auch für Selbstliebe. Also ein Herz für alle glücklichen Singles und alle verliebten Pärchen, die unabhängig von Wochentag, Uhrzeit oder Wetter echte Liebe erleben. Valentinstag ist trotzdem dämlich und hier sind fünf gute Gründe dafür.

Schlechte Kino-Dates an Valentinstag – tütenweise Popcorn

Ob als Single oder in einer festen Beziehung - ich verbringe seit Jahren jeden Valentinstag mit meinen Freundinnen. Das ist Tradition. Aus Protest gegen diesen durchgeknallten Tag called Valentines’Day. Mit meinen Mädels weiß ich ganz genau, worauf ich mich einlasse: ein Kino-Abend voller Gelächter und tonnenweise Popcorn, für das mich niemand schief von der Seite anschaut. Denn wenn wir mal ganz ehrlich sind, hält man sich beim Popcornschaufeln mit einem Date an der Seite eher zurück. Man möchte die andere Person ja nicht gleich verjagen. Aber einen Kinobesuch ohne Popcorn bis man Bauchweh hat, kann man auch gleich lassen. Für alle, die das genauso sehen und mehr als das überteuerte und einfach gezuckerte Popcorn von der Kinokasse wollen, haben wir ein Rezept für Popcorn mit Erdnussbutter und Karamell. Und ist euch aufgefallen, dass es in den meisten Kinos kein gesalzenes Popcorn gibt? Tja, die Mutigen unter euch können in einer unauffälligen Tasche heimlich auch Rosmarin-Parmesan-Popcorn in den Kinosaal schmuggeln.

Popcorn mit Erdnussbutter und Karamell in gestreiften Popcorntüten auf dunklem Untergrund Ich nehme eine Tüte Popcorn. Aber bitte die Größte!

Unbequeme Outfits an Valentinstag – herzhafte Sofa-Snacks

Valentinstag! Oh mein Gott! Was zieh ich an? Enges Kleid, knappes Jackett? Sexy in schwarz oder lieber verführerisch rot? Alles Schwachsinn. Wie wäre es mit einer gemütlichen Pyjama-Pants mit Print und einem super soften Oversize-Pullover? Wer am Valentinstag ein Date auf der Couch ausmacht, für den hat sich das Klamotten-Drama nämlich schnell geklärt und er hat mehr Zeit für die wichtigen Entscheidungen - zum Beispiel, was es beim entspannten Filmabend auf der Couch zu snacken geben soll. Zweierlei Chips mit Essig oder Rauchpaprika klingen beim Essen fast wie das spannende Knistern zwischen zwei Verliebten. Mozzarella-Sticks auch.

In die Jogginghose, fertig los! Wer hat's am gemütlichsten?

Valentinstags-Geschenke machen arm! – Drinks Drinks Drinks

Es gibt immer diese eine Person, die am Valentinstag Rosen auf die Arbeit geschickt bekommt. Was bescheuert ist, denn Rosen sterben. Noch besser ist ein großer Kuschelbär, der ein Herz in den Tatzen hält und den DHL-Menschen aus dem Gleichgewicht bringt. Ja, solche Bären wurden schon gesichtet! Ob die Beziehung von Absender und Empfänger noch lange hält, sei mal in den Raum gestellt. Mal abgesehen davon, dass wir das Fest der Liebe – Weihnachten – gerade ebenso ohne Privatinsolvenz überstanden haben, ist Valentinstags-Schnickschnack teuer – sehr teuer! Das Geld kann man viel besser investieren – in Drinks! Hat man erstmal ein paar Schlucke intus, erkennt man auch die bemitleidenswerten Blicke der schmusenden Pärchen in der dunklen Bar-Ecke nicht mehr.

Noch besser: Wenn ihr die Jogginghose anbehalten wollt, tut es auch ein kurzer Abstecher in den Supermarkt um die Ecke. Welche Drinks etwas für eure Hausbar sind? Gin-Wildkräuter-Smash? Absinth mit Gurke und Ingwer? Oder Switchel mit Ahornsirup und Minze?

Absinth mit Gurke und Ingwer Absinth, Gurke und Ingwer sorgen für Schmetterlinge der besonderen Art.

Scheiß Pralinen – Süße Snacks, die an Valentinstag wirklich schmecken

Ich glaube, ich bin bisher nur in den Genuss von zwei Pralinen gekommen, die ich nicht direkt wieder ausgespuckt habe. Pralinen sind einfach schwierig und es geht doch nichts über ein Stück Schokolade. Wenn ihr schon auf die runden Kugeln steht, dann hört endlich auf diesen grotesken Valentinstag zu unterstützen und macht sie im Februar selbst. Für die Singles unter uns! Bedient euch dabei gerne an unserem Rezept für Schneeball-Pralinen. Die schmecken auch!

Ganz wie es das Klischee verlangt, servieren wir am Tag der Liebe 2.0 natürlich auch eine ordentliche Portion Eiscreme - gegen den Liebesfrust und für die wahre Liebe. Ihr habt die Wahl zwischen Eis-Sandwiches mit selbst gemachtem Butterkeks, frittiertem Eis mit Vanillesoße, bunten Eis am Stiel oder Nutella-Brownies mit Marshmallows. Letzteres ist zwar kein Eis, aber trotzdem lecker!

Beim Date wird hochgestapelt, beim Eis essen höher!

Fades Dinner Date an Valentinstag – Knoblauchliebe

Ähnliches Szenario wie im Kinosessel: Frust beim Dinnerdate, weil euch der Verzicht von Knoblauch die Wahl der Vorspeise (und des Amuse Gueule und der Hauptspeise – an Valentinstag wird ja gerne das volle Programm abgespult) extrem erschwert. Könnte ja sein, dass ihr später noch knutscht. Beim entspannten Treffen mit Freunden oder einem gemütlichen Abend in der hauseigenen Küche mit hmm … euch selbst, dürft ihr sogar zwei Knoblauchzehen pro Person einplanen. Ja, Valentinstag nicht zu feiern ist der Hammer, weil ihr so viel Knoblauch essen könnt, wie ihr wollt! Knoblauch ist so super, dass wir sogar eine eigene Rezeptsammlung mit der feinen Knolle haben – hier! Mein persönlicher Favorit: Knoblauchschnecken. Die schmecken im Kino, auf der Couch, in der Bar. Immer. Auch vor und nach dem bescheuerten Valentinstag!

Knoblauchteigschnecken mit Thymian in eckigen Schälchen mit kleinen Gäbelchen auf schwarzem Untergrund. Wie das duftet! Knoblauchschnecken wie sie sein sollen – mit extra viel von der Knolle!