MENÜ
LIFESTYLE

Über #konfitürekannmehr

Glaubt ihr immer noch, Konfitüre gehört bloß morgens aufs Brötchen? Dann geben wir euch ein paar gute Gründe, umzudenken. Gemeinsam mit dem Konfitüre-Spezialisten Schwartau zeigen wir euch, was Konfitüre alles kann.

Drei neue Sorten, schier unendliche Möglichkeiten: knallige Himbeer-Blutorange-, intensive Kirsch-Pflaume- und leuchtende Pfirsich-Maracuja-Konfitüre treten den Beweis an, dass diese Kreationen viel zu schade sind, um bloß Standard-Inventar auf deinem Frühstückstisch zu sein. 

"Wir haben uns zusammengetan und gemeinsam drei richtig geile Konfitüren entwickelt, die viel mehr können als nur Brotaufstrich", sagt FOODBOOM-Gründer Hannes Arendholz. "Mit jeder Menge Rezepten und Ideen zeigen wir, wie ihr Soßen, Drinks, Desserts und mehr pimpen könnt." Die Mission ist klar: Raus aus der Vorratskammer-Ecke, ab in die Pole Position in der Kreativ-Küche!

Konfitüre im Dessert, ok. Und ab heute auch beim Grillen? Oder im Drink? Aber so was von! Wir haben Rezepte entwickelt, die sowohl den Einsteiger in der Küche, als auch jeden Koch-Enthusiasten sofort zum nächsten Glas mit dem süßen Universalhelden greifen lassen. Der saftige Beef Burger wird mit feinem Kirsch-Pflaumen-Zwiebelconfit serviert, das Vanilleeis in der Taco Shell mit Himbeer-Blutorangen-Swirl veredelt und der Gin Basil Smash mit Pfirsich-Maracuja-Eiswürfeln aufgehübscht. Klingt spannend? So schmeckt es auch! 

Noch mehr #konfitürekannmehr

Ihr wollt noch mehr über die Kooperation zwischen FOODBOOM und Schwartau erfahren, dann könnt ihr hier alles über die Entstehung der Konfitüren lesen. Wie Foodstylist und Rezeptentwickler Boris zu den Konfitüren steht und was sein Lieblingsrezept von #konfitürekannmehr ist, lest ihr im Interview. Zu den einzelnen Komponenten der Konfitüren lest ihr hier alles, was ihr wissen müsst. Ihr interessiert euch dafür, wie ihr die Geschmäcker der Konfitüren optimal kombinieren und ein Geschmackserlebnis kreieren könnt? Dann wird euch unser Artikel zum "Food-Pairing" interessieren.