- Anzeige -
Honeycomb Cocktail mit Whisky von The Singleton.
FESTLICH

Cheers: Wir holen den Whisky aus dem Herrenzimmer!

Unser Rezept gegen den Winterblues? Ein Abend mit Freunden und diesen erfrischenden Cocktails mit The Singleton Whisky.

Zusammen macht alles mehr Spaß - auch wenn es draußen schneit, stürmt oder winterlich kalt ist. Abende mit Freunden bringen jede noch so dunkle Nacht zum Strahlen. Und was passt besser dazu als ein paar erfrischende Cocktails, die euch den Abend versüßen? The Singleton Whisky lädt euch ein, die ganze Nacht mit euren Freunden zusammen zu sitzen. Alles, was ihr braucht, um den Abend perfekt zu machen, sind ein paar unkomplizierte Drinks. Die gute Nachricht: Ihr braucht nur wenige Zutaten, um aus einem leckeren Whisky einen großartigen Cocktail zu mixen. 

Egal, ob ihr geschulte Whisky-Kenner seid, oder euch gerade erst herantastet: Der schottische The Singleton Single Malt Scotch Whisky ist für alle Geschmäcker gemacht. Der Scotch ist unkompliziert und hat einen ausgewogenen und weichen Geschmack. Pur hat er genug Charakter, um euren Gaumen zu fordern, trotzdem dominiert The Singleton nicht, wenn ihr ihn in Cocktails mixt. 

Ob ihr auf das Jahresende, die Winterzeit oder einfach auf eure Freundschaft anstoßt - wir haben drei Cocktails entwickelt, die jeden Abend zu etwas Besonderem machen. Dabei braucht es weder viel Geschick, noch Zeit, um diese Drinks zu mixen - schließlich wollt ihr den Abend ja mit euren Freunden verbringen und nicht damit, komplizierte Rezepte auszuprobieren… 

Der Albermarle mit Himbeere und Ginger Beer

Eine Himbeere-Ingwer-Tarte in Form eines Drinks - das ist der Albermarle! Man würde es nicht erwarten, weil Whisky meist mit Karamell oder Schokolade in Verbindung gebracht wird, aber fruchtige Himbeeren und würziges Ginger Beer sind eine perfekte Ergänzung zum The Singleton

Albermarle Cocktail mit The Singleton Whisky. Fruchtig, frisch und überraschend: Der Albermarle mit The Singleton Whisky.

Der Honeycomb mit schwarzem Tee und Ginger Ale

Honig und schwarzer Tee sind wie gemacht für einen klassischen Drink mit Whisky - beide Zutaten greifen die warmen Noten des The Singleton auf und verbinden sich zu etwas Neuem. Wir haben dem Ganzen mit Ginger Ale noch einen prickelnden Frischekick verpasst. Herausgekommen ist ein Drink mit Eistee-Charakter, der an einen leckeren Honigkuchen erinnert. Er passt genauso gut zu einem gemütlichen Abend im Winter, wie zu einem Picknick im Sommer.


Honeycomb Cocktail mit Whisky von The Singleton. Ein Drink wie ein Honigwabe - nur besser und mit Whisky!

Der Quincy mit Quittensaft und Tonic Water

Der Star im Quincy ist die Quitte, sie schmeckt wie eine Mischung aus Birne und Apfel, mit etwas Zitrone und Rose - vertraut, aber doch besonders. Der Quincy ist wie gemacht für euch, wenn ihr es fruchtig und nicht zu süß mögt. Denn hier trifft The Singleton auf Quitte und herbes Tonic Water. Wenn ihr mal keinen Quittensaft zur Hand habt, könnt ihr ihn auch durch Birnensaft ersetzen. Ein leckere Abwechslung zu Glühwein und Co.!

Quincy Cocktail mit The Singleton Whisky. Gurke passt nur zu Gin? Dann habt ihr den Quincy mit Whisky, Quitte und Tonic Water noch nicht probiert!

The Singleton Whisky on the rocks

Es muss auch nicht immer ein Cocktail sein, um The Singleton Whisky zu genießen. Er schmeckt genauso gut pur oder auf Eis. Wenn ihr dem Drink aber doch einen kleinen Kick geben wollt, könnt ihr das ganz easy mit aromatisierten Eiswürfeln machen. Ganz nach Lust und Laune könnt ihr eure Eiswürfel mit Blüten, Kräuter, Saft, Früchten oder sogar Marmelade pimpen. Wenn ihr die Zutaten eurer Wahl mit Wasser in Formen - egal, ob rund oder eckig, groß oder klein - füllt und kühlt, habt ihr in kürzester Zeit Eiswürfel genau nach eurem Geschmack!

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, probiert einfach aus, was euch am besten schmeckt! Wir finden, dass Himbeere, BirneKokos oder Gurke besonders gut zum The Singleton Whisky passen.

Das Leben ist so schön, dass man es jeden Tag feiern sollte. Aber nicht vergessen: Trinkt verantwortungsvoll!

Weitere Infos zum Partner findet ihr hier.