Bier auf Eis

Und es sprach das Bier ...

... "in mich gehört nur Wasser, Hopfen, Gerste und Hefe"! So will es das Reinheitsgebot, seines Zeichens das älteste Lebensmittelgesetz der Welt. Wir haben die 10 witzigsten und kuriosesten Facts zum Tag des deutschen Bieres für euch. 

von ALINE JEHL

 

Deutschland ist für vieles berühmt, aber neben dem Ingenieurs-Diploma und der deutschen Pünktlichkeit denken wohl die meisten zuerst an deutsches Bier! Nicht nur geschmackvoll, sondern rein. Das Bier der Biere. Und dieser mittlerweile 500 Jahre alten Brautradition kann man doch auch mal einen ganzen Tag widmen! Am 23. April feiern wir den „Tag des deutschen Bieres“. Damit ihr auf der nächsten Party oder im Biergarten mal wieder mit ganz viel unnützem Wissen glänzen könnt, haben wir euch die 10 witzigsten Facts zum Thema Bier zusammengestellt. Na dann Prost!

Die 10 witzigsten Facts über Bier:

  1. Von wegen Weltmeister: Die Deutschen sind im Bierkonsum spitze – sie werden nur von den Tschechen abgehängt.
  2. Frauen an die Macht! Brauhandwerk war zu Beginn ein Womens Business. Im alten Ägypten war Männern das Brauen sogar verboten.
  3. Für viele ein Traum: London wurde 1814 von einer Bierflut durch einen gebrochenen Gärbottich heimgesucht! Allerdings ertranken 8 Menschen in den 1,5 Mio. Litern Gerstensaft.
  4. 12 – Nur so viele Flaschen wurden vom wahrscheinlich teuersten Bier „End of history“ abgefüllt. Eine Flasche des schottischen Edelgesöffs kostete 553 Euro und kam in einem überfahrenen und konservierten Tierkadaver. Ähm, yummi ...
  5. 500 – mindestens so viele verschiedene Biersorten werden grob geschätzt in deutschen Landen gebraut. Rekord!
  6. Fröhliches Fasten: Im Mittelalter haben hauptsächlich Mönche Bier gebraut, denn das war nahrhaft und durfte sogar während der Fastenzeit getrunken werden.
  7. Not sexy: 12 Prozent der Männer würden für ein gepflegtes Bier mit Kumpels auf heißen Sex verzichten.
  8. 57 Prozent – So viel enthält das „Schorschbock 43“ aus dem schönen Frankenland und ist damit das stärkste Bier der Welt.
  9. Kampf den Radikalen: Studien legen nahe, dass Bier-Marinaden krebserregende Stoffe beim Grillen neutralisieren können.
  10. Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. Auf jeden Fall in Polen und Tschechien, denn dort kann man sich bei urologischen Beschwerden den Gerstensaft verschreiben lassen.

 

Und nun genug gelernt – hier kommen unsere Lieblingsrezepte mit Bier!