Grafik mit verschiedenen Spargelrezept-Fotos
LIFESTYLE

Spargelzeit: Unsere besten Rezepte mit grünem und weißem Spargel

Ob zum Frühstück auf Toast mit Rührei, klassisch mit Sauce Hollandaise und Kartoffeln, als sämige Spargelcremesuppe zum Mittagessen oder als deftiger Burger – die grünen und weißen Spargelstangen machen immer eine exzellente Figur. Hier findet ihr für jede Gelegenheit das richtige Spargelrezept.

Bild von Miriam

Ein Artikel von Miriam

Food-Editorin Miriam ist ein echter Foodie. Und das mit Leib & Seele, denn sie hat das Thema Food nicht nur im Alltag ausgiebig studiert. Ob süß oder herzhaft, selbst kochen oder Essengehen – Food ist ihr Leben.

Es ist wieder soweit. Der Spargel ruft zu Tisch! Ihr habt in großem Eifer einen dicken Bund Spargel gekauft, aber keinen Plan, was ihr damit machen wollt? Lasst euch von unseren einfachen Spargelrezepten inspirieren. Von klassisch bis ausgefallen, von Suppe bis frittiert, von Pasta, Risotto & Co. bis zum Partyfood – wir haben an alles gedacht! 

Und für alle, die sich mit dem Supergemüse noch nicht so gut auskennen, haben wir zusätzlich ein kleines HOW-TO-Spargel-Verarbeiten in petto. 

Weiße Spargelstangen nebeneinander aufgereiht auf Holzuntergrund Die weißen (und grünen) Stangen bedeuten pures Foodie-Glück für uns ...

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Klassiker
    1. Spargel mit Sauce Hollandaise
    2. Schnitzel mit Spargel 
    3. Spargel mit Katenschinken
  2. Spargelsuppen
    1. Klassische Spargelcremesuppe
    2. Einfache Spargelsuppe
    3. Spargelsuppe mit Wassermelone
  3. Spargelsalate
    1. Spargelsalat mit Ei und Linsen
    2. Spargelsalat mit Quinoa
    3. Bunter Spargelsalat
    4. Spargelsalate mit Erdbeeren
  4. Schnelle Spargelrezepte
    1. Spaghetti mit Spargel und Knoblauch-Garnelen
    2. Gegrillter grüner und weißer Spargel
    3. Tortellini-Spargel-Pfanne
  5. Spargelrezepte aus dem Backofen
    1. Gebackener Spargel mit Orangen-Limetten-Hollandaise
    2. Spargel mit Parmaschinken
    3. Spargelauflauf mit Kartoffeln
  6. Spargelrisotto
    1. Risotto mit grünem Spargel
    2. Risotto mit grünem Spargel und Pfefferschaum
    3. Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel
  7. Noch mehr Rezepte mit grünem Spargel
    1. Kumpir mit Räucherlachs und grünem Spargel
    2. Pizza mit grünem Spargel und Ricotta
    3. Spargeltarte mit Schmand
  8. Spargel zum Frühstück
    1. Spargelstulle mit Ziegenkäse
    2. Toast mit Rührei, Spargel und Erdbeeren
    3. Spargelomelett mit Feigen und Taleggio
  9. Fingerfood-Rezepte mit Spargel
    1. Gebackener Spargel mit zweierlei Dips
    2. Panierte Spargelröllchen mit Schinken und Käse
    3. Surf-and-Turf-Spieße mit Spargel
    4. Spargelmuffins mit Sauce Hollandaise
    5. No Knead Bread mit Spargel
    6. California Rolls mit Spargel
  10. Spargel mal anders
    1. Balsamico-Spargel mit pochiertem Ei
    2. Burrito mit Spargel und Lachs
    3. Spargelmousse mit Parmaschinken 
    4. Kräuterhähnchen mit Spargel und Granatapfel-Pesto
    5. Süßkartoffel-Kumpir mit Spargel und Bärlauch-Hollandaise
    6. Schwarzer Burger mit Spargel und Polenta-Patty
    7. Spargelquiche
    8. Flammkuchen mit Mozzarella und Spargel
    9. Lachs mit Avocado und Spargeleis
  11. Apropos Spargel ...

Die Klassiker

Bevor wir mit den absoluten Klassikern unter den Spargelrezepten anfangen, gibt es zu Beginn noch einen kurzen Überblick über das Thema "Wie kocht man Spargel eigentlich?". Egal ob ihr den Spargel lieber bissfest oder ganz weich esst, auf die richtigen Zutaten kommt es beim Spargelkochen an! Denn schnödes Salzwasser ist dem Spargel nicht gut genug. Um den vollen Geschmack herauszukitzeln – und eventuelle Bitterstoffe zu vermeiden – solltet ihr dem Kochwasser neben Salz noch einen Schuss Weißwein, etwas Zitrone, ein bisschen Zucker und ein Stück Butter hinzufügen. Darin können die gut geschälten Spargelstangen dann genüsslich zu ihrer Vollendung garen. 


Spargel mit Sauce Hollandaise

Klassischer geht es kaum: Spargel und Sauce Hollandaise gehören einfach zusammen wie Pommes und Mayo oder Pasta und Parmesan. Wer zur Abwechslung mal auf Tüten-Hollandaise verzichten möchte, der kommt bei unserem einfachen Rezept für Spargel mit Sauce Hollandaise voll auf seine Kosten. Und für eine cremige Sauce Hollandaise braucht es gar nicht viel: Butter, Eier, Weißwein, Zitronensaft und etwas Salz & Pfeffer. Etwas Geduld und einen lockeren Unterarm beim Rühren und fertig ist die lecker-schaumigste-cremigste Sauce, die ihr zu eurem Spargel je gegessen habt. Ein paar Kartoffeln und, wer mag, etwas Schinken dazu: Guten Appo! 


Schnitzel mit Spargel 

Etwas aufwändiger, aber auch ein abolutes Must-Eat in der Spargelzeit: Kalbsschnitzel mit Spargel und Kartoffeln. Während die Kartoffeln in der braunen Butter vor sich hin brutzeln und der Spargel im Weißweinsud zur Perfektion gart, könnt ihr euch den knusprig goldenen Kalbsschnitzeln zuwenden. Sonntagsessen vom Feinsten, fast wie bei Muttern.


Spargel mit Katenschinken

Weißer Spargel mit Katenschinken und Kartoffeln – ein absoluter Klassiker der Spargelküche. Bei uns bekommt das oldy-but-goldy-Gericht ein kleines FOODBOOM-Upgrade und heraus kommt eine low-carb Spargel-Pfanne mit Katenschinken und Gouda! Und die ist in 25 Minuten zubereitet! Alles in die Pfanne, anbraten, Käse und Butter dazu, würzen und Spargel-Pfanne mit Salat und Macadamianüssen servieren. Köstlich!

Spargelsuppen

Es geht doch nichts über ein leckeres Süppchen, vor allem nicht in der Spargelsaison! Spargelsuppen und Spargelcremesuppen sind echte Frühlingsklassiker, die in unserer Spargel-Rezeptsammlung natürlich nicht fehlen dürfen. 

 

Klassische Spargelcremesuppe

Für ein besonders aromatisches Spargelaroma bereiten wir für die klassische Spargelcremesuppe wie bei Oma zuerst einen Fond aus den Spargelschalen, Wasser und Weißwein zu. Darin wird dann der Spargel gegart. Für die richtige Cremigkeit der Suppe kommen kurz vor Ende noch Sahne und Eigelb dazu. Abgerundet wird alles mit etwas Muskat, frischem Kerbel und Zitronensaft. Klassisch, cremig, köstlich!


Einfache Spargelsuppe

Wesentlich simpler und mit weniger Zutaten kommt unsere einfache Spargelsuppe ums Eck. Im Topf landen hier nämlich nur Spargel, Butter, Wasser und etwas Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft. Minimalismus is king und der volle Spargelgeschmack ist euch mit dieser Suppe gewiss!


Spargelsuppe mit Wassermelone

Klingt verrückt, ist aber verdammt lecker: Unsere sahnige Spargelsuppe mit Wassermelone ist was für diejenigen unter euch, die dem angestaubten Image der Spargelsuppe einen neuen Anstrich verleihen wollen. Die fruchtige Einlage aus Wassermelone passt nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich perfekt zum Spargel, probiert es aus!


Kleiner Tipp am Rande: Wenn ihr, ganz im (gut gemeinten) Oma-Style, eine perfekte Spargelsuppe aus Spargelschalen zubereiten wollt, solltet ihr euch den Artikel meiner Kollegin Alisa einmal genauer ansehen – sie verrät euch ganz genau, wie das funktioniert!

Spargelsalate

Die Sonne scheint, ihr habt Lust auf Sommer und eine locker-leichte Küche? Dann sind unsere Spargelsalate jetzt genau das Richtige!


Spargelsalat mit Ei und Linsen

Dieser Spargelsalat mit Ei und Linsen sieht nicht nur unfassbar lecker aus, sondern schmeckt auch so! Angerichtet in einer Bowl kommen die einzelnen Zutaten – Radieschen, Babyleafsalat, Linsen, weißer Spargel – perfekt zur Geltung. On top gibt's ein easy Honig-Senf-Dressing, ein weich gekochtes Ei und ein paar Knoblauchsprossen. Hipster-Food für zu Hause!

Spargelsalat mit Quinoa

Frühlingssalat mit drei Wörtern? Richtig: Spargelsalat mit Quinoa! Während der Quinoa im Topf köchelt, schnippelt ihr grünen Spargel, karamellisiert Radieschen in der Pfanne und bereitet Saubohnen und Kichererbsen vor. Dazu gibt’s ein süß-säuerliches Dressing aus Honig, Zitronensaft und Weißweinessig. Knackig, bunt, gesund und sooo lecker!

Bunter Spargelsalat

Im Vergleich zu seinem Vorgänger kommt dieser bunte Spargelsalat etwas rustikaler daher: Erstens verwenden wir hier weißen statt grünen Spargel und zweitens wird dieser nicht roh, sondern gegart zum Salat verarbeitet. Dazu gibt’s etwas Frisée, Gurkenspirelli, Tomaten und ein leckeres Dressing aus verschiedenen Ölen und einem Hauch Senf.

Spargelsalate mit Erdbeeren

Erdbeeren und Spargel ist schon lange keine Kombi mehr, die nur in Sternerestaurants gereicht wird. Wer das noch nicht probiert hat, hat wirklich was verpasst! Wir haben 3 Rezepte für Spargel-Erdbeer-Salate, die ihr unbedingt ausprobieren solltet:

Fangen wir super simpel mit unserem Spargelsalat mit Erdbeeren und Basilikum an. Grüner und weißer Spargel werden dabei mit Zucker und Salz mariniert und anschließend mit Erdbeeren und Basilikum vermischt – das war’s schon! So einfach wie lecker, wetten?

Etwas exquisiter kommt unser Spargelsalat mit Erdbeeren und Garnelen auf den Tisch. In Kombi mit Zuckerschoten, Garnelen, Räucherlachs und einem fruchtig-scharfen Dressing mit Chili, Ingwer, Limettensaft und Erdbeernektar sorgt dieser Salat definitiv für eine Geschmacksexplosion auf euren Zungen.

Das Zusammenspiel mit Fisch passt auch beim dritten Salat im Bunde: Spargelsalat mit Erdbeeren und Kabeljaufilet. Hier wird der weiße Spargel in Butter geschwenkt und mit einer Vinaigrette aus Weißweinessig und pürierten Erdbeeren benetzt. Frische Erdbeeren und ein saftiges Stück Kabeljaufilet dazu – einfach Schmackofatz.

Schnelle Spargelrezepte

Klar, auch wir haben nicht jeden Tag Zeit (und Lust) unsere eignen Sauce Hollandaise zu rühren oder den Spargel mehrere Minuten marinieren zu lassen. Daher hier eine Auswahl an Ratzfatz-Spargel-Blitzrezepten, die innerhalb von max. 30 Minuten auf euren Tellern landen:


Spaghetti mit Spargel und Knoblauch-Garnelen

Pasta, Spargel und Seafood klingt nicht nur nach Seelenfutter, sondern schmeckt auch so. Unsere Spaghetti mit weißem Spargel und Garnelen sind schnell zubereitet und bestimmt noch schneller verspeist. Der besondere Twist kommt durch die Sauce aus zweierlei Senf und Gemüsebrühe.


Gegrillter grüner und weißer Spargel

Ok, all-in-all dauert dieses Rezept vielleicht einen Hauch länger als 30 Minuten ... Aber mal angenommen, der Grill ist schon in voller Fahrt, dann ist der gegrillte grüne und weiße Spargel mit Lachs blitzschnell fertig. Spargel vorbereiten, mit Öl und Salz & Pfeffer auf einem Blech grillen, Lachs grillen, mit Knoblauch und Zitrone aromatisieren – essen! Ihr habt noch nie Spargel gegrillt? Ausprobieren!


Tortellini-Spargel-Pfanne

Ok, sorry, auch unsere Tortellini-Spargel-Pfanne ist vielleicht etwas aufwändiger und dauert vielleicht einen Hauch länger als 30 Minuten. ABER: Die Mühe lohnt sich und wer weiß, vielleicht ist der/die ein oder andere von euch ja auch schneller im Hackbällchenrollen als unser Food Stylist Boris, der sich dieses Rezept für euch überlegt hat?! (Oder ihr lasst die Hackbällchen einfach weg – geht auch.) Sobald die Hackbällchen fertig sind, geht’s auch wirklich schnell: Grünen Spargel mit Frühlingszwiebeln anbraten, Tortellini dazu, mit Brühe und Schmand angießen, alles gar ziehen lassen und mit den Frikadellen zusammen anrichten – fertig!

Spargelrezepte aus dem Backofen

Euer Topf hat die Größe einer Suppenschüssel? Dann gart euren frischen Spargel ganz einfach im Ofen. Alles was ihr dazu braucht, sind ein Backofen und eine Auflaufform – und natürlich Spargel!

Gebackener Spargel mit Orangen-Limetten-Hollandaise

Wer auch keine Auflaufform parat hat, kann den weißen Spargel auch im Backpapier garen. Für den gebackenen Spargel mit Orangen-Limetten-Hollandaise einfach den Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und mit Salz, Zucker und Butter im Backpapier zu einem Päckchen verschließen. Das Ganze dann im Backofen ca. 30 Minuten garen und in der Zwischenzeit eine fantastische Hollandaise-Variante mit etwas Orangen- und Limettenabrieb und Cayennepfeffer herstellen.

Spargel mit Parmaschinken

Bei unserem Spargel mit Parmaschinken kuscheln sich weißer und grüner Spargel in dasselbe Bett aus Tomate und Knoblauch. Eingehüllt von würzigem Parmaschinken kommen die Spargelstangen für ca. 15 Minuten in den Ofen. Heraus kommt die pure Ladung Geschmack.

Spargelauflauf mit Kartoffeln

Wer auf Auflauf steht, wird diesen Spargelauflauf mit Kartoffeln lieben. Denn hier kommt zusammen, was zusammengehört: Kartoffeln, grüner Spargel und eine leichte Béchamelsauce. Das Ganze wird im Backofen mit Käse überbacken und vor dem Servieren mit Kürbiskernen und Petersilie garniert. Vorsicht: Heiß und fetti…äh…lecker!

Spargelrisotto

Ok, was wir bisher wissen: Spargel passt perfekt zu Kartoffeln, zu Nudeln oder auch als Salat. Aber habt ihr schon mal Spargel im Risotto probiert? Das ist so lecker, dass wir direkt 3 Risottorezepte mit grünem Spargel für euch ausgetüftelt haben – sucht euch eins aus und rührt los:

Risotto mit grünem Spargel

Nicht wundern, dieses Risotto mit grünem Spargel wird nicht ganz klassisch zubereitet. Aber das macht es umso besonderer – Gourmetpunk eben! Für den vollen Spargelgeschmack wird der Risottoreis nämlich mit dem Kochwasser des Spargels statt mit Brühe aufgegossen, clever was? Dazu gibt’s noch etwas Schinken, Parmesan natürlich und einen Hauch Petersilie. Buon appetito, wie man in Italien zu sagen pflegt.

Risotto mit grünem Spargel und Pfefferschaum

In dieser Italo-angehauchten Version bekommt das klassische Risotto eine leichte Thymiannote verliehen. Dazu gibt’s mit Zitrone aromatisierten grünen Spargel und einen luftig-lockeren Schaum aus grünem Pfeffer und Milch. Fertig ist die Sterneküche fürs Zuhause: Risotto mit grünem Spargel und Pfefferschaum.


Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel

Auch unser lieber Hannes hat sich für sein Frühlingsrisotto etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Passend zur Spargelzeit hat nämlich auch der grüne Kumpel Bärlauch gerade Saison! Daher gibt's heute ein cremig-schlotziges Bärlauch-Risotto mit grünem Spargel. Aromafeuerwerk vom FOODOOM-Feinsten!

Noch mehr Rezepte mit grünem Spargel

Findet ihr nicht auch, dass die Spargelzeit immer viel zu kurz ist? Ähnlich wie Ostern und Weihnachten freut man sich das ganze Jahr auf diese besondere Zeit und kaum ist sie da, ist sie auch schon wieder vorbei …  Zum Glück gibt es ja aber auch noch den kleinen Bruder des weißen Spargels, den fast ganzjährig erhältlichen grünen Spargel. Der ist auch wesentlich einfacher in der Handhabung, denn Schälen und Kochen ist bei diesem Spargel nicht nötig. Hier sind daher noch ein paar Rezepte, die die grünen Stangen richtig in Szene setzen:

Kumpir mit Räucherlachs und grünem Spargel

Einfach und einfach lecker, das ist Kumpir mit Räucherlachs und grünem Spargel. Die gegarten (Riesen-)Kartoffeln werden mit selbstgemachter Sour Cream, grünem Spargel, Räucherlachs und Dill getoppt und sorgen für Wohlfühl-Feeling auf dem Teller.

 

Pizza mit grünem Spargel und Ricotta

Ihr hab noch ein paar Stangen Spargel übrig? Dann rauf damit auf eure Pizza mit grünem Spargel und Ricotta. Auf der Tomatensauce landen außerdem etwas Ricotta, Parmesan und getrocknete Tomaten. Rein damit in den Backofen und heraus kommt eine wunderbare Köstlichkeit, die definitiv nach mehr schmeckt.

 

Spargeltarte mit Schmand

Leicht französisch inspiriert ist unsere Spargeltarte mit Schmand und Zitrone. Durch die längliche Tarteform kommt der grüne Spargel optisch perfekt zur Geltung. Und geschmacklich müssen wir vermutlich gar nicht viel sagen, oder? Die Kombi aus Spargel, Schmand und Zitrone in buttrigem Mürbteig lässt uns schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenlaufen.

Spargel zum Frühstück

Ja, Spargel geht immer. Morgens, mittags, abends und auch zwischendurch. Ihr habt Spargel noch nie zum Frühstück gegessen? Dann solltet ihr euch diese 3 Rezepte für early birds und Langschläfer mal genauer ansehen:


Spargelstulle mit Ziegenkäse

Ähnlich wie Spargel, können wir auch eine gute Stulle zu jeder Tageszeit verspeisen. Wie sieht's bei euch aus? Diese krosse Spargelstulle mit Ziegenkäse und marinierten Zwiebeln ist das perfekte herzhafte Frühstück für alle, die von Käsebrot & Co. genug haben. Außerdem eignet sie sich ideal für alle Langschläfer – in nur 15 Minuten ist sie lauwarm auf euren Tellern!

Toast mit Rührei, Spargel und Erdbeeren

Für alle, denen das Frühstück heilig ist, ist diese Sandwich-Variante ideal: Toast mit Rührei, Spargel und Erdbeeren. Was hier auf dem Teller landet? Getoastetes Kartoffelbrot, saftiges Rührei, würziger Schinken, weißer Spargel, Spinat-Erdbeersalat und geröstete Pinienkerne. Dekadenter und leckerer kann man kaum in den Tag starten – gönnt euch!


Spargelomelett mit Feigen und Taleggio

Alternativ zum Toast mit seinen vielen Komponenten könnt ihr euch natürlich auch unser Spargelomelett kredenzen. Zum Omelett mit blanchiertem grünem Spargel servieren wir frische, süße Feigen und eine Sauce aus Sahne, Kerbel und Taleggio, einem italienischen Weichkäse. Und das Beste: Das Gericht kommt ganz ohne einfache Kohlenhydrate aus, low carb in den Tag – und los!

Fingerfood-Rezepte mit Spargel

Ihr sucht noch ein passendes Spargel-Rezept für eure Party? Wir haben tolles Fingerfood für euch!

Gebackener Spargel mit zweierlei Dips

Stange für Stange zum perfekten Paryfood: Unser in Panko gebackener Spargel mit zweierlei Dips ist ideal für jedes Partybüffet. Ihr habt die Qual der Wahl zwischen einem Ajvar-Dip aus Frischkäse, Pul Biber, Ajvar, Honig und Milch und einem Kräuter-Dip aus Knobi, Petersilie, Estragon, Minze, Weißweinessig, Öl, Muskat und einer Prise Zucker. Unser Tipp: Nehmt beide!


Panierte Spargelröllchen mit Schinken und Käse

Spargel an sich ist ja schon eine tolle Sache, aber wenn er mit Käse und Schinken kombiniert und frittiert wird, dann macht unser Herz regelmäßig einen kleinen Freudensprung. Diese panierten Spargelröllchen sind im Handumdrehen fertig und erklimmen die Herzen eurer Partygäste schneller als euch lieb ist!


Surf-and-Turf-Spieße mit Spargel

Datteln im Speckmantel kennt jeder – aber habt ihr auch schon mal Garnelen im Speckmantel mit Spargel zubereitet? Fürs Fingerfood könnt ihr die ganz einfach aufspießen! Für das ultimative Frühlings-Barbecue empfehlen wir dazu Zitronenspalten und einen Dip aus Erdnussbutter, Kokosmilch und Harissa. Warum sich mit weniger zufriedengeben? 


Spargelmuffins mit Sauce Hollandaise

So einfach lässt sich der klassische Spargel mit Sauce Hollandaise in neues, aufregendes Fingerfood verwandeln und herauskommen Spargelmuffins mit Sauce Hollandaise. Rührt einen Mascarpone-Teig an, füllt ihn in Muffinförmchen und gebt anschließend grünen Spargel und einen Klecks Sauce Hollandaise dazu. Nach 20 Minuten im Ofen könnt ihr ein kulinarisches Wunder erleben!


No Knead Bread mit Spargel

Bei Festen und Partys mögen wir es gerne unkompliziert: Je einfacher und schneller das Fingerfood zubereitet ist, desto besser. Doch was ist ein guter Brunch oder ein Grillabend ohne passendes Brot? Mit unserem No Knead Bread mit Spargel helfen wir euch aus der Klemme. Es ist schneller fertig als normales Brot und punktet mit einem leckeren Belag aus grünem Spargel, Strauchtomaten, roten Zwiebeln und Tomatenpesto.


California Rolls mit Spargel

Es gibt einfach nichts, was Spargel nicht kann! Soviel sollte euch bis hierhin schon mal aufgefallen sein. Wir weiten das kulinarische Ausbreitungsgebiet von deutschem Spargel gen Osten aus und präsentieren euch diese leckeren California Rolls mit grünem Spargel. Ein paar violette Möhren, etwas Avocado und schwarze Oliven dazu – fertig ist das deutsch-japanische Geschmacksfeuerwerk.

Spargel mal anders

Ok. Wer bis hierhin in der Sammlung gekommen ist, hat wirklich viel geschafft. Aber, wenn ich offen und ehrlich sein darf: Hier kommen die wahren Foodie-Highlights für Spargelfreaks. So habt ihr die weißen und grünen Wunderstangen noch nie geschmeckt – lasst euch überraschen von unseren "etwas anderen" Spargelrezepten:


Balsamico-Spargel mit pochiertem Ei

Nur Mut, die Kombi aus Balsamico, Spargel, Spinat und Ei ist zum Niederknien lecker! Unser Balsamico-Spargel ist eine willkommene Abwechslung für alle Spargelliebhaber unter euch, die gerne mal was ausprobieren. Und ihr werdet staunen, die süß-säuerliche Note des Spargels durch Balsamico, Zucker und etwas Butter ist noch-nie-dagewesen-lecker!


Burrito mit Spargel und Lachs

Tex-Mex-Küche und Spargel passen nur auf den ersten Blick nicht richtig zusammen: Wer unseren Burrito mit Spargel und Räucherlachs schon mal gekostet hat, liebt die Kombi aus würziger Schmand-Creme, feinem Spargel, zartem Räucherlachs und knackigen Bohnen.​

Hotdog mit frittiertem Spargel​

Fingerlickin‘ good! Das ist unser Fazit für dieses heiße Rezept: Hotdog mit Spargel. Hotdog-Würstchen sind out, frittierter weißer Spargel ist in. Fehlen nur noch ein würziges Tomaten-Relish, Ziegenfrischkäse, Kräutersenf, Trauben und eine Handvoll Zwiebelsprossen – und euer Mittagssnack ist geritzt!

Spargelmousse mit Parmaschinken 

Ein Festmahl, das seinesgleichen sucht: cremige Spargelmousse an kross gebackenem Parmaschinken und einem Bett aus Kräutern. So oder ähnlich könnte sich der Auftakt eines einmaligen Frühlingsmenüs lesen. Für unsere Mousse kommt weißer Spargel, Sahne, Weißwein, Dijonsenf, Gelatine und fein geriebener Pecorino in den Topf. Tipp: Auch hier lohnt es sich, die Spargelschalen für das Aroma zu Anfang mitzukochen.

Kräuterhähnchen mit Spargel und Granatapfel-Pesto

Ihr könntet mal wieder eine ordentliche Portion Soulfood gebrauchen? Wie klingt das: Hähnchenbrust mit frischen Kräutern, Zitronenspargel und Granatapfel-Pesto? Für das Pesto mixt ihr frische Granatapfelkerne, geröstete Pinienkerne, Knoblauch, Olivenöl, Basilikum und geriebenen Parmesan mit einem Mixer schön fein.


Süßkartoffel-Kumpir mit Spargel und Bärlauch-Hollandaise

Wir haben doch versprochen, dass Spargel so viel mehr kann als Sauce Hollandaise! Dieser Süßkartoffel-Kumpir ist bei uns Boomies ein absolutes Lieblingsrezept. Ob es an der sagenhaft leckeren Bärlauch-Hollandaise, an der aromatischen Süßkartoffel oder am knackigen, grünen Spargel liegt – wir tippen auf die Kombi aus allen dreien. Bloß nicht entgehen lassen!


Schwarzer Burger mit Spargel und Polenta-Patty

Wir lieben es bunt! Da kommt unser Burger mit weißem Spargel gerade recht. Freut euch auf schwarze Burger Buns, Dijon-Joghurt, Friséesalat, Gurkenstreifen, knusprige Polenta-Patties, glasierte Spargelspitzen, aromatische Tomaten und rote Zwiebelringe. Ein wahrgewordener Burgertraum für Veggies und Spargelfans!


Spargelquiche

Mmmhhh Quiche! Und wenn sie dann auch noch mit Spargel gespickt ist, kann eigentlich nichts mehr schief gehen, oder? Unsere Spargelquiche mit zartem Räucherlachs und Schmand ist gar nicht schwer zu machen und überzeugt durch eine leichte Käsekruste – bon appetit à vous!


Flammkuchen mit Mozzarella und Spargel

Es ist kein Geheimnis mehr: Spargel aus dem Ofen hat eine ganz besondere Anziehungskraft. Kein Wunder, denn das Aroma von gebackenem Spargel ist einfach genial! Wir kombinieren deshalb weißen Spargel mit zartschmelzendem Mozzarella, süßen Pfirsichen und einer erfrischenden Limetten-Creme auf knusprigem Flammkuchenboden. Und das Ergebnis ist ein leckerer Flammkuchen mit Mozzarella, Spargel und Pfirsichen.


Lachs mit Avocado und Spargeleis

Und wem das alles noch nicht außergewöhnlich genug ist, für den/diejenige haben wir zum Abschluss unserer Sammlung noch ein absolutes Spargel-Highlight: Spargeleis zu Lachs und Avocadopüree. Aus grünem und weißem Spargel, Milch, Crème Fraîche und Zucker wird in der Eismaschine ein cremiges Spargeleis, das perfekt mit dem im Ofen gegarten Lachsfilet und dem frischen Avocado-Koriander-Püree harmoniert. Mutig sein hat (fast) noch nie geschadet!

Apropos Spargel ...

Wer sich zu Spargel noch etwas einlesen möchte, Zubereitungstipps oder Infos zu den Themen Lagerung, Reife und Saison braucht, ist bei unserer Warenkunde gut aufgehoben. Ihr steht auf überbackenen Spargel? Wir auch! Und wer immer noch nicht genug von Spargel hat, sollte sich mal unsere Spargel-Reportage zu Gemüte führen. 

Hier sind all unsere tollen Artikel zum Thema Spargel nochmal im Überblick:

... last but not least: weitere großartige Spargel-Rezepte zum Durchklicken, Inspirierenlassen und Nachkochen: