Ingwer-Aprikosen-Chutney

Selbst gemachte Chutneys: 5 Rezepte

Euer Curry kann ein Update gebrauchen? Dann gönnt ihm doch ein selbst gemachtes Chutney ganz nach eurem Gusto! Ob klassisch mit Mango, fruchtig-sommerlich mit Erdbeere und Rhabarber oder herbstlich-herzhaft mit Kürbis und Honiglikör – hier findet ihr die besten Rezepte!

Svenja, Redaktion

Chutneys sind richtig sexy: Sie pimpen jedes noch so einfache Gericht, schmecken nach Belieben süß, scharf oder sauer und bringen die verschiedensten Aromen an einen Tisch. Lasst euch von unseren Lieblings-Chutneys inspirieren. Rezepte schön und gut, aber ihr wisst gar nicht so richtig, was Chutneys sind und wozu man sie isst? Dann lasst euch von uns aufklären.

Zu Currys und Dals: Mango-Chutney

Der Klassiker unter den Chutneys: Mango-Chutney mit Chili. Die fruchtig-pikante Sauce passt nicht nur super zu Currys und Dals, sondern auch zu Fisch und Meeresfrüchten. Nehmt euch 10 Minuten und genießt dieses herrliche Aromenspiel. Ihr braucht zwei reife Mangos, eine Chilischote und einen Esslöffel geröstete Mandelblättchen für den richtigen Crunch. Schnell zum Rezept

Mango-Chutney
Mango-Chutney ist King! Probiert es mit Chili und gerösteten Mandeln

Zu gegrilltem Fleisch: Erdbeer-Rhabarber-Chutney

Spätestens wenn der Sommer wieder vor der Tür steht und die ersten Grillabende eingetütet sind, darf dieses Erdbeer-Rhabarber-Chutney auf keinem Buffet fehlen. Es ist fruchtig, süß und säuerlich in einem und schmeckt wunderbar zu gegrillten Steaks und Würstchen!

Erdbeer-Rhabarber Chutney
Gönnt euren Freunden mal was Neues: Erdbeer-Rhabarber-Chutney

Zu Käse oder kaltem Braten: Kürbis-Chutney

Käsefreunde aufgepasst! Dieses süß-herbe Kürbis-Chutney mit Hokkaidokürbis, Honiglikör und einem Hauch von Zitrone ist ein begnadeter Sparringpartner zu allerlei Käse. Unsere Empfehlung? Serviert goldbraun gebackenen Cheddar mit Wirsingchips dazu – genau das Richtige für verregnete Herbsttage!

Kürbis-Chutney
Die perfekte Kombi aus herzhaft und süß: Kürbis-Chutney

Zu Spargel oder Ziegenkäse: Ingwer-Aprikosen-Chutney

Überraschend anders: Freut euch auf süße Aprikosenmarmelade, kombiniert mit Ingwer, roten Zwiebeln, Orangensaft und Apfelessig. Unser fruchtiges Ingwer-Aprikosen-Chutney braucht nur 15 Minuten und passt hervorragend zu Spargelsalaten, Currys oder auf Brot mit Ziegenkäse. Unbedingt probieren!

Ingwer-Aprikosen-Chutney
Unser Ingwer-Aprikosen-Chutney ist ein Multitalent und vielseitig einsetzbar

Zu gebackenem Camembert und Wild: Zwetschgen-Senf-Chutney

Süße Saucen und Wild, das ist eine unschlagbare Kombination! Es muss aber nicht immer die obligatorische Preiselbeer-Sauce oder das Zwetschgenkompott sein. Ob zu Rehrücken oder gebackenem Camembert – unser Zwetschgen-Senf-Chutney wird euch umhauen! Einfach Zwetschgen mit roten Zwiebeln, braunem Zucker, Balsamicoessig und körnigem Senf einkochen. Aber Achtung, die ist mega lecker!

Camembert-mit-Zwetschgen-Senf-Chutney
Überraschend anders: Zwetschgen-Senf-Chutney an gebackenem Camemebert 

Mehr zu Chutneys

So richtig schlau seid ihr aus Chutneys noch nicht geworden? Dann guckt in unsere kleine Warenkunde. Dort beantworten wir euch alle Fragen!