Grafik mit verschiedenen Rezepten mit Bier als Zutat
TOP 10

Darf's ein bisschen Bier sein? Die besten Rezepte mit Bier!

Der Anlass dieser Rezeptsammlung ist diesmal ein ganz spezieller: Vatertag. Oder wie Männer ohne Kinder sagen: Herrentag. An ebendiesem Donnerstag im Mai, an dem eigentlich Christi Himmelfahrt gefeiert wird, darf das „starke Geschlecht“ sich feiern lassen – und feiert sich dabei doch eigentlich am liebsten selbst. Oft trifft an diesem Tag ein Klischee auf das nächste: Bollerwagen, Männerwandern, Holzkohlegrill, Fleisch. Was auf keinen Fall fehlen darf: Bier.

Bild von Miriam

Ein Artikel von Miriam

Food-Editorin Miriam ist ein echter Foodie. Und das mit Leib & Seele, denn sie hat das Thema Food nicht nur im Alltag ausgiebig studiert. Ob süß oder herzhaft, selbst kochen oder Essengehen – Food ist ihr Leben.

Abgesehen davon, dass ich persönlich kein großer Fan von Bier als Getränk bin, stehe ich als emanzipierte Frau dem Feiern des Herrentags als solches eher skeptisch gegenüber. Mein Credo: Gemeinsam feiert es sich doch am besten! Also, Frauen und Männer, zieht zusammen am Bollerwagen und begießt diesen Tag gemeinsam. Dass Bier dennoch eine wichtige Rolle an diesem sehr deutschen Tag spielt, kann auch ich nicht leugnen, daher kommen hier unsere 10 besten Rezepte aus dem Hause FOODBOOM, die einen guten Schuss Hopfengetränk vertragen!

Gegrillte Nackensteaks mit Bier-Marinade

Für die meisten harten Kerle gehören Grillparty, Bier und Herrentag zusammen wie Pommes und Mayo. Deswegen landen auf Platz 1 unserer Bier-Herrentags-Rezepte die gegrillten Nackensteaks in Bier-Marinade. Die sind was für echte BBQ-Cracks, denn das Fleisch sollte idealerweise 24 Stunden in der Marinade ziehen bevor es auf dem Grill landet. Die Geduld wird aber definitiv belohnt. Majoran, Thymian, Fenchelsaat, Paprika, Apfelsaft, Wurzelgemüse und Bier – das ist die volle würzig-süße Aromadröhnung, die die Steaks unwiderstehlich lecker macht!

Bier-Senf-BBQ-Sauce

Keine Grillparty ohne Sauce! Wie wärs mit unserer fingerlickin‘-leckeren Bier-Senf-BBQ-Sauce mit ordentlich Weißbier-Power. Durch das Einköcheln des Biers mit Zwiebeln, Knoblauch, Honig, Weißweinessig, Lorbeer, Nelke, Paprika und einem Hauch Honigsenf wird die Sauce schön sämig und geschmacksintensiv. Perfekt zu Nackensteak, Bratwurst oder – wer lieber veggie unterwegs ist – einem gegrillten Maiskolben.

Hot Burger mit Beans

Ihr wollt mal was Neues auf dem Grill ausprobieren und habt Bock auf Tex-Mex-Grillen und Burger? Null problemo! Darf ich vorstellen: Hot Burger mit Beans. Hotdog-Brötchen mit gegrilltem Rindfleischpatty und würzigen Bohnen, die mit Tomatenmark, Jalapeños und – wie kann es anders sein – einem Schuss Gerstensaft verfeinert werden. Etwas Avocado und Petersilie oder Koriander on top, fertig ist der etwas andere Burger mit Schuss.

Lachs auf der Planke

Heute mal keine Lust auf Fleisch? Dann solltet ihr unseren Lachs auf der Planke mit Apfel-Fenchel-Tzatziki ausprobieren. Dieses Rezept ist zwar etwas advanced und eher für Grill-Fortgeschrittene geeignet, aber dafür auch ein echtes Highlight auf dem Biertisch. Der Lachs wird nämlich mit zahlreichen Gewürzen eingerieben und auf einer mit Bier getränkten Holzplanke gegrillt. Das alleine reicht eigentlich schon. Aber lasst euch das gesagt sein: Das Tzatziki – hammer.

Bier-Frikadellen

Ob vom Grill oder als Bollerwagen-Wander-Snack: unsere Bier-Frikadellen sind das ideale Herrentags-Food! Warum? Weil sie passend zum Herrentag mit einer ordentlichen Portion Bier und Röstzwiebeln angemischt werden – das bringt extra Flavour! Und das, meine Freunde und Freundinnen, ist uns noch nicht genug: In der Mitte einer jeden Fleischpraline (interessantes Wort…) landet ein Stückchen Mozzarella, für den Überraschungseffekt zum Dahinschmelzen. Dazu gibt’s einen creamy Kichererbsendip mit Radieschen. Keep it rollin‘, rollin‘, rollin‘, ha keep …

Bier-Bacon

Das Vatertags-Pendant zur Muttertagsfrühstück-Waffel? Easy: Bier-BaconMit diesem Upgrade des Frühstücksspecks kommt euer Vater – oder ihr selbst – auf jeden Fall richtig in Vatertagsfahrt. Da läuft sich die Bierwanderung fast von alleine. Und dabei ist der Bier-Bacon so leicht zu machen: Die Baconstreifen einfach nur mit einer Bier-Zucker-Mischung einstreichen und im Backofen kross (nicht schwarz) backen, fertig!

Spanferkelkeule mit Birnen und Zwiebeln

Jetzt wird’s Sonntags-delicious: Spanferkel mit Birnen und Zwiebeln. Durch das langsame Schmoren im Bier-Gemüse-Sud wird die Spanferkelkeule butterzart, aromatisch und bleibt wunderbar saftig. Dazu ein paar Gewürzbirnen und Zwiebeln und, wer die volle Sonntagsessensdröhnung möchte, ein (oder zwei) Kartoffelklöße. Das nenne ich: Happy Herrentag!

Schweinshaxe mit Wurzelgemüse

Gleiche Liga, anderes Rezept: Schweinshaxe mit Wurzelgemüse. Auch hier kommt es auf das richtige Schmoren und geduldige Warten an. Denn nur so bekommt die Schweinshaxe ihr geschmackvolles Aroma mit leichter Biernote. Krosse Kruste, knackiges Wurzelgemüse und eine deftige Sauce aus dem Schmorsud – das ist Sunday-food-perfection, ob Vatertag oder nicht!

Zwiebel-Bier-Sauce

Wem das Schmoren zu zeitintensiv ist oder lieber auf Kurzgebratenes steht, der darf trotzdem eine gute Sauce nicht vergessen! Besonders zu Fleischgerichten passt unsere Zwiebel-Bier-Sauce ausgezeichnet. Das Besondere: unser Food Stylist Claudius arbeitet mit intensivem Dunkelbier und rundet die Sauce zum Abschluss mit einer Scheibe Schwarzbrot ab – so wird sie auch besonders sämig. 

Einfacher Bierteig

Last but not least, auf dem glorreichen Platz 10 dieser Bier-Rezeptsammlung landet ... Trommelwirbel ... der gute alte Bierteig! Klassisch aus Eiern, Mehl, reichlich Bier, einem Hauch Muskat und Salz und einem Schuss Öl wird mit etwas kräftigem Rührbesenschlagen einer der besten Ausbackteige dieser Welt. Hier könnt ihr reinstippen, worauf ihr gerade Lust und Laune habt: Zwiebelringe, Gemüsesticks, Schokoriegel, Würstchen – frittiert schmeckt immer! 

Tja, das waren sie – unsere TOP 10 Rezepte zum Herren-/Vatertag, zu denen das Glas Bier nicht nur besonders gut schmeckt, sondern auch direkt ins Gericht gehört

Und weil es nicht unbedingt FOODBOOM-getreu wäre, wenn wir einfach nur Bier an diesem besonderen Tag anbieten würden, kommen hier – zur Feier des Tages – noch 3 Drinks mit Bier als Special-Zutat:

Fruchtige Bierbowle

Bowle und Bier klingt verrückt und passt nicht zusammen? Dann habt ihr unsere fruchtige Bierbowle noch nicht probiert! Die bunte Mischung aus Mandarinen, Pfirsichlikör, Sekt, Bier und etwas Zitronenmelisse schmeckt fruchtig-herb, hat ordentlich Umdrehungen und ist ideal für die Grillparty am lauen Herrentagsabend.

Apfeldrink mit Bier

Etwas ambitionierter und vielleicht auch eher was für „gesitteteres Drinking“ ist unser Apfeldrink mit Bier. Südamerikanischer Pisco wird mit Apfelsaft, Apfelwein, Vanillesirup und Zitronensaft auf Eis gerührt und anschließend mit hellem Bier aufgefüllt. Schmeckt super erfrischend, nicht zu süß und qualifiziert sich somit zum absoluten Sommergetränk – da können Hugo & Co. jetzt endlich mal einpacken!

Black Velvet Cocktail mit Guiness

Zum krönenden Abschluss ein fast königlicher Biercocktail: Black Velvet Cocktail mit Guiness. Der zu Ehren des verstorbenen britischen Prinzen Albert kreierte Drink aus Schaumwein (Champagner) und Guiness punktet mit seiner Einfachheit. 2 Zutaten, voller Geschmack. Probiert's aus!