UNSER MAGAZIN

Winterzeit heißt: Zeit fürs neue Heft!

Wenn die Winterzeit Einzug hält, kommt auch das neue Heft aus seinem Versteck gekrochen und macht es sich in seinem natürlichen Habitat bequem: in den Regalen überall wo es Zeitschriften gibt. Hier lässt es sich am schönsten überwintern!

Leonie
Ein Artikel von Leonie:

Leonies Schreib-Soundtrack: irgendwo zwischen Jamiroquai, Billie Eilish, The Films und der 187 Strassenbande. Und falls dann doch mal eine Schreibblockade einsetzt, wird die mit Pomelo oder Falafel bekämpft.

Klar, wenn die Temperaturen sich wieder in der unmittelbaren Nähe des Nullpunkts einpendeln, die Blätter schon lange zu Boden gefallen sind und die Felder auch alles andere als blühend und prachtvoll sind, dann wird auch die Obst- und Gemüseauslage im regionalen Supermarkt deutlich eintöniger. Das heißt aber nicht, dass wir während des Winters an geschmacklicher Vielfalt einbüßen müssen. Im Gegenteil! Was die Winterküche für Asse im Ärmel hat, zeigen wir in der neuen Winterausgabe unseres Magazins: von Omas Braten und Eintopf, über die Liebe zu Kohl, Bete und Wirsing bis zu den leckersten und knackigsten Nussrezepten für jeden Tag. Ab sofort überall erhältlich!

Lecker wie bei Oma – Braten bis Eintopf

Das Telefon klingelt und Oma ist dran. Wenn das passiert und zum Wochenend-Familientreffen geladen wird, bedeutet das in der Regel die ganz große Küche! Denn wenn Omi an den Herdplatten steht, kommt auf den Tisch, was gut ist. Omas Küche – wohl die einzige, an die niemals ein Gourmetkoch herankommen wird: Klassischer Sauerbraten? Bunter Gemüseeintopf? Knuspriges Schnitzel? Wir haben Oma gefragt – und die hat uns so einige Geheimnisse verraten...

Bei Omi schmeckt's am besten: Klassischer Sauerbraten ist der beliebteste Sonntagsbraten.

Voll auf die Nüsse

Wenn uns jemand sagt, dass Nüsse nur als schnelle Snack-Einlage zwischendurch oder als süßes Gebäck funktionieren, dem sagen wir: "You're nuts!" – und schmeißen ihm sogleich unsere liebsten Nuss-Rezepte auf den Teller. Pistazien, Walnuss, Mandel und Co. zählen zu den wohl größten Allround-Talenten in der Küche. Von Aufstrich über Salatbeilage bis hin zur Nudelsauce – was können die eigentlich nicht? 

Gemahlene Mandeln als Teigbasis machen diese Zucchini-Quiche low carb – und ziemlich lecker.

A cup of tea and ... ?

Die britische Teekultur ist one of a kind: Nirgends wird der kollektive Nachmittagstee so zelebriert wie im Land der Royals. Und wer das brühende Glück in der Tasse mit feinen Köstlichkeiten begleiten möchte, stößt in England auf Shortbread, Scones, Pies und mehr. Die besten Rezepte straight outta Great Britain? Kannst du haben! Und einen Guide zu unseren Lieblingstees gibt es dann noch oben drauf.

Mit fruchtigen Pflaumen-Pies in der Miniaturvariante stoßen wir gerne bei der Tea Time an.

Gemüse mit "Winterfell"

Der klirrenden Kälte trotzen, den dunkel-dämmernden Wintertagen entgegenstehen und trotzdem "blühen" – das hat Wintergemüse in Perfektion drauf! Und die liefern geschmacklich genug Gründe, auch im Winter heimisch und regional zu kochen. Wer trotzdem noch von der leckeren Performance überzeugt werden muss, dem präsentieren wir stolz unsere Winterhelden: Kohl, Rote Bete, Maronen und Co.

Rosenkohl trotzt Wind, Winter und Wetter – und muss gar nicht mal so farblos sein, wie man denkt.