MENÜ
TOP 10

Kohl and the Gang!

Vom knackig-süßen Rotkohl, über hippen Pak Choi bis hin zum italienischen Romanesco – im kalten Winter gibt’s heißen Kohl. Aus der Pfanne, aus dem Ofen, aus dem Topf, hier kommen unsere 10 souligsten Rezepte für die eisigen Tage.

von ALISA VOLTERMANN


Ja, die Tage im Winter sind kurz. Und ja, draußen ist es kalt. Und ja, auch wir würden uns am liebsten unter dicken Decken verstecken, aber… die Küche ruft! Und da wir wissen, dass gutes Essen auch die kältesten Temperaturen erträglicher macht, kommen hier unsere 10 souligsten Wintergerichte – mit Kohl! Also aufstehen, nicht lang schnacken, Kohl in den Topf!

Gnocchi Pfanne mit Blumenkohl

Leicht scharf, leicht, süß und dabei schwerst lecker! Unsere mit Chili und Honig abgeschmeckte Gnocchi-Pfanne ist der verdiente Anführer unserer Kohl-Rezeptserie. Das auserwählte Wintergemüse: knackiger Blumenkohl!

Und für alle, die nicht nur auf Kohl, sondern auch auf Gnocchi stehen, findet ihr hier unser Sammelsurium an leckeren Rezepten mit Gnocchi.


Von der Pfanne direkt auf den Teller: Süß-scharfe Gnocchi mit Blumenkohl

Spätzle-Pfanne mit Kassler und Romanesco

Auf Platz Nummer 2 landet unser Spätzle-Rezept mit würzigem Kassler und dem so oft vergessenen Romanesco. Das grüne Mitglied der Familie Kohl macht dieses One-Pan-Rezept zum spannenden Winteressen – und sieht dabei auch noch unglaublich gut aus!

Wer kennt ihn nicht, den schicken Romanesco aus Italien?

Grünkohl-Ravioli mit Weißwein-Speck-Sauce

Next up is dekadentes Soulfood. Auf der Zutatenliste stehen Grünkohl und Schalotten, Pancetta und Weißwein und daraus werden selbst gemachte Grünkohl Ravioli in einer Weißwein-Sahnesauce mit Speck. Wir haben’s doch gesagt: dekadent!

Rotkohlsuppe mit Brotchips und gerösteten Walnüssen

Seid nicht skeptisch! Rotkohlsuppe ist der (Winter-)Wahsinn! Ja, wirklich! Apfel und Birne machen’s fruchtig, Honig und Nelke weihnachtlich und das Topping – einfache Brotchips und geröstete Walnüsse – einfach unschlagbar!

Nicht nur farblich, sondern überhaupt: Diese Suppe knallt!

Weißkohlbrot mit Rauchsalz-Butter

Zu keiner Jahreszeit ist eine Brotzeit so gemütlich wie im Winter. Also, Rauchsalzbutter mit Kräutern bei dir Brote! Dieses Sauerteigbrot wird mit Weißkohl besonders saftig.

Das Geheimnis des perfekten Sauerteigbrotes liegt in... – Redakteurin Svenja sagt es euch! Zu Besuch bei einem Sauerteig-Workshop hat sie die vier wichtigsten Regeln für guten Sauerteig kennengelernt! 

Low Carb Blumenkohlbombe mit Hack und Bacon

Packt den Blumenkohl vom Markt doch mal in einen Mantel aus Hackfleisch und Bacon. Blumenkohl kochen, warm einpacken und knusprig backen. Wir nennen es Blumenkohlbombe, 'cause that's what it is!

Was sollen wir sagen, außer: Boom!

Wirsingröllchen mit geräucherter Forelle

Surprise, surprise! Eingeschlichen in die Kohl-Rezepte der Kohl-Rezepte hat sich Fingerfood, das für Überraschungen sorgt. Diese Wirsingröllchen werden mit luftigem Couscous und geräucherter Forelle gefüllt und mit einer Honig-Senf-Sauce serviert.

Röllchen für Röllchen ein Genuss: Gefüllte Wirsingblätter mit Couscous und Forelle

Kräuterknödel mit Rahmkohlrabi

Kräuterknödel leichtgemacht: Man nehme Knödelteig aus dem Kühlregal, verknete ihn mit bunten Kräutern und aromatischem Spinatpulver und ab ins Salzwasser – das läuft! Und wo steckt der Kohl? Der wird dank Sahne und Butter zu einem cremigen Rahmgemüse.

Knödel in einem Topf, Rahmgemüse im anderen und die Welt ist in Ordnung!

Brokkoli-Tempura mit Limetten-Sojasauce

Frittierte Häppchen? Frittierte Häppchen! Laut diesem Rezept badet frischer Brokkoli erst im Teig und anschließend in einer Limetten-Sojasauce. Japanisch-deutsche Fusionküche wie wir sie mögen! Und ihr?

Für die Party oder für die Couch? Brokkoli-Tempura kann definitiv beides!

Winterpasta mit Topinambur und Rosenkohl

Ein Kohl, der in dieser Sammlung noch fehlt: der berüchtigte Rosenkohl. Wie das grüne Gemüse zum ultimativen Gericht wird? Als cremige Winterpasta mit Tombinambur und Pinienkernen.
Und für alle, die nicht genug vom Rosenkohl bekommen, geht’s hier zum großen Rosenkohl-Artikel.

Don't hate it, love it! Richtig zubereitet ist Rosenkohl unschlagbar lecker