MENÜ
TOP 10

Heiße Getränke fürs Winter Wonderland

Gewürzkaffee, Goldene Milch, heiße Schokolade mit Kokosmilch, selbst gemachter Chai Tee ... so viele heiße Getränke warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Hier sind unsere besten Rezepte.

von SVENJA STEIN

Für mich ist der Winter die schönste Jahreszeit. Viele Jahre über hatte ich den Luxus, regelmäßig ab Weihnachten in ein glitzerndes Winter Wonderland einzutauchen und bis Mitte Mai durch Schneeberge zu stapfen. Das Gefühl, bei -30 Grad Celsius einen dampfenden Becher Tee in den Händen zu halten, ist unbeschreiblich. Nicht traurig sein, wenn bei euch heute der Schnee ausbleibt. Hauptsache kalt – denn dann sind diese 10 Heißgetränke Gold wert.

Selbst gemachter Chai-Tee

Wer sich schon mal mit der indischen Heilkunst Ayurveda auseinandergesetzt hat, weiß um die Bedeutung wärmender Gewürze wie Kardamom, Zimt oder Ingwer. Kein Wunder, dass sie auch im indischen Nationalgetränk, dem Chai-Tee, wiederzufinden sind: Neben schwarzem Tee und Milch sorgen Kardamom, Gewürznelken, Fenchelsamen, Anis, Zimt und Ingwer für einen ordentlichen Energie-Boost!

Wärmt bis in die Haarspitzen: selbst gemachter Chai Tee

Heiße Schokolade mit Kokosmilch

Ihr seid auf der Suche nach einem Seelenschmeichler? Dann ist der Startschuss für die nächste Kakaozeit bereits gefallen: Diese heiße Schokolade ist in 10 Minuten servierfertig und trumpft mit WOW-Zutaten, wie Kokosmilch, Chili, Zimt, braunem Zucker und Zartbitterschokolade.

Einfach mal die Seele baumeln lassen – mit unserer heißen Schokolade

Goldene Milch

Kein anderes Trendgetränk war in letzter Zeit mehr auf Instagram, Pinterest oder Blogs zu bestaunen, wie die strahlend gelbe, cremige Goldene Milch. Sie hat ihren Ursprung im Ayurveda und verdankt ihre intensive Farbe der Kurkumawurzel, die mit Milch/Pflanzendrink, Pfeffer, Ingwer und Zimt aufgekocht wird. Wer mag, kann noch Agavendicksaft oder Honig zum Süßen unterrühren. Mehr über die gesundheitlichen Benefits von Goldener Milch könnt ihr in unserem Artikel nachlesen.

Goldene Milch – DAS Trendgetränk aus Indien

Griechischer Mokka

Ihr wollt euren Kaffee auf ursprüngliche Weise zubereiten? Dann macht euch doch mal unseren griechischen Mokka! Eigentlich wird er wie türkischer Mokka zubereitet, enthält aber etwas weniger Zucker. Traditionell wird Wasser, Kaffeepulver und Zucker langsam in einem verzinnten Kupferkännchen aufgekocht, bis der Kaffee zu schäumen beginnt. Alternativ funktioniert natürlich auch ein Topf auf eurer Herdplatte.

Kaffeekochen like a Pro: Griechischer Mokka

Matcha Latte mit Kokosmilch

Es gibt Tage, an denen man einfach nicht aus dem Quark kommt. Die Augenlider sind zentnerschwer und der nächste Sekundenschlaf ist nur ein Zwinkern entfernt. Kaffee kann da helfen, oder ihr geht direkt zu etwas Stärkerem über: Tatsächlich enthält Matchapulver doppelt so viel Koffein wie Robusta Kaffee. Wie praktisch, dass wir diesen Matcha Latte für euch gezaubert haben. Mit Kokosmilch, Zitronengras, Ingwer, Sojadrink-Schaum und Limettenabrieb genau der richtige Frische-Kick am Morgen!

Matcha Latte – für ein besonders leckeres Erwachen

Weißer Glühwein mit Rum

Spätestens wenn die Weihnachtsmärkte wieder öffnen, steht bei mir Glühwein auf der Wishlist. Allerdings bin ich kein großer Fan von rotem Glühwein. Euch geht‘s ähnlich? Unser weißer Glühwein mit Rum, Weißwein und Glühweingewürzen hat eine Besonderheit: Orangensaft verleiht ihm eine herrlich fruchtige Note, die selbst die klassischen Glühweintrinker auf Weihnachten einstimmt. Ihr steht auf Amaretto? Dann probiert mal unseren weißen Glühwein mit Amaretto und Apfelsaft.

Weihnachten kann kommen – mit unserem weißen Glühwein

Gewürzkaffee mit Kardamom

Unser selbst gemachter Gewürzkaffee wirkt auf den ersten Blick unaufgeregt, birgt aber eine angenehm wärmende Überraschung für euch: Im Handumdrehen verwandeln fein gemahlener Kardamom, eine Prise Zimt und ein Hauch Schlagsahne euren Alltagskaffee in Soul Food aus 1001 Nacht.

Fernweh-Träumerei vorprogrammiert: Gewürzkaffee mit Kardamom

Früchtetee mit Rum und Orange

Schon mal Grog mit Tee getrunken? Wir haben es für euch getestet: Einfach einen Früchtetee eurer Wahl aufkochen und mit frischem Thymian, braunem Zucker, weißem Rum und Orangenscheiben in die Tassen füllen. Genau das Richtige nach einem langen Tag auf der Skipiste.

Früchtetee mit Bums

Chai Latte Freakshake

Der Name ist hier Programm! Beim Kochen nehmen wir BOOMIES uns nicht immer ganz ernst – und liefern foodporn-verdächtige Rezepte wie dieses hier: Freut euch auf einen Chai Latte Freakshake mit selbst gemachter Chai-Teemischung, unwiderstehlichem Zimtkaramell, Schoko-Donuts, Vanille-Eis und Toppings nach eurem Geschmack.

Freaky, dieser Chai Latte Freakshake!

Heiße Schokobombe

Falls euch der Chai Latte Freakshake an sich gut gefallen hat, ihr aber eher auf heiße Schokolade gepolt seid, dann ist unsere heiße Schokobombe your cup of tea: Vanille-Kardamom-Kakao mit geschlagener Sahne, Eiscreme, Karamellsauce, Mini-Marshmallows und bunten Streuseln. Mmmhhhh!

Spoil yourself: Heiße Schokobombe