- Anzeige -
Vier gegrillte Hähnchen-Spieße auf metallischem Blech auf weißem Holzuntergrund
LIFESTYLE

Laue Sommerabende laden zu Grillen und Bier ein

Wenn die Abendsonne noch etwas wärmt, treffen wir uns im Garten oder auf Balkonien – zum gemeinsamen Grillen. Für diese Grillsaison haben wir vier Krombacher Biere und Biermixgetränke mit vier Rezepten gepaart. Neugierig?

Bild von Alisa

Ein Artikel von Alisa

Wenn Food-Editorin Alisa nicht gerade ungeschickt Stäbchen in vietnamesische Bùn steckt, erzählt sie am liebsten von ihren nachhaltigen Food-Entdeckungen. Ihr Talent: wichtige Themen mit Witz rüberbringen.

ANZEIGE – in Kooperation mit Krombacher


Nach einem sonnigen Tag am See, wenn die Handtücher ausgeschüttelt, alle aufblasbaren Gummitiere wieder eingefangen und die SUPs eingepackt sind, treffen wir uns im Garten oder auf Balkonien – zum gemeinsamen Grillen. Laue Sommerabende sind uns die Liebsten. Warum? Es gibt kaum etwas Schöneres zu beobachten, als Menschen mit glühenden Gesichtern, die sich in fröhlicher Runde Steak und Würstchen, Sommersalate und Grillgemüse auf die Gabeln schieben. Das Zusammenkommen von Freunden und Familie ist unbezahlbar. 


Was dabei keineswegs fehlen darf? Natürlich die passenden Kaltgetränke. Denn egal ob Flaschenöffner, Feuerzeug oder Schlüssel, es geht doch nichts über das Zischen beim Öffnen einer eiskalten Flasche Bier. Für diese Grillsaison haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Grillrezepte und Bier zusammenzubringen. Dafür haben wir vier Krombacher Biere und Biermixgetänke ausgewählt und dazu passende Rezepte entwickelt, die den unterschiedlichen Geschmäckern auf jeden Fall gerecht werden.

Gegrillter Hähnchen-Pilz-Spieß mit Teriyaki-Marinade

Bestens bekannt als „Perle der Natur“ ist das Krombacher Pils mit seiner feinherben Hopfennote das erste Bier in unserer gemütlichen Grill-Runde. Passend dazu servieren wir Hähnchenspieße mit Pilzen, die in einer Teriyaki-Sauce mariniert und anschließend auf dem heißen Rost gegrillt werden. Für einen intensiveren Geschmack können die Spieße bereits am Vorabend in der Marinade eingelegt werden.

Vier gegrillte Hähnchen-Spieße auf metallischem Blech auf weißem Holzuntergrund Passend zum Krombacher Pils: Gegrillte Hähnchen-Spieße mit Teriyaki-Marinade

Gegrillte Avocado mit Couscous-Salat

Ein Couscous-Salat ist mittlerweile ein gängiges Mitbringsel, wenn Freunde oder Familie zu einem BBQ einladen. Als perfektionierte Beilage zum Grillen haben wir einen Salat kreiert, der neben lockerem Couscous auch knackige Gurke, Ringelbete und geröstete Mandeln beinhaltet. Salat allein macht aber noch kein Grill-Rezept. Wer Avocado bisher nur als cremige Guacamole gegessen hat, der darf jetzt die Ohren spitzen, denn wir legen die halbierte Frucht mit der Schnittseite auf den Grill. Und alle, die dem bisher vegetarischen Gericht noch etwas hinzufügen wollen, legen Scampi-Spieße mit auf den Grill.

Der auserwählte Sparringspartner zur gegrillten Avocado mit Couscous-Salat: Krombacher Radler. Feinherber Pilsgeschmack und Zitronenlimonade ergänzen sich perfekt zu einer spritzigen Erfrischung, die außerdem ganz wunderbar zu diesem farbenfrohen Rezept passt.

Mit Couscous-Salat gefüllte Avocado-Hälften auf weißem Holzuntergrund mit angestellter Bierflasche Passend zum Krombacher Radler: Gegrillte Avocado mit Couscous-Salat

Gegrilltes Roastbeef mit scharfer Ratatouille-Salsa

Das dritte Bier dieser Sammlung verspricht einen Biergenuss der besonderen Art. Das Krombacher Brautradition Naturtrübes Landbier ist genau das Richtige für Liebhaber charaktervoller Biere. Das Können, die Leidenschaft und die Hingabe der erfahrenen Braumeister sind die Basis dafür, dass jede Flasche des Bieres für einen besonderen Genussmoment sorgt. Die malzige und vollmundig süffige Spezialität passt besonders gut zu den kräftigen und intensiven Aromen.
Genauso unverwechselbar wie das Krombacher Brautradition Naturtrübes Landbier ist das dafür bis ins kleinste Detail abgestimmte Grill-Rezept: Roastbeef vom Grill mit scharfer Ratatouille-Salsa. Für dieses Grill-Rezept, bei dem ein Roastbeef mit einer Rosmarin-Marinade eingestrichen wird, ist etwas Vorbereitung gefragt. Die Vorlaufzeit gilt der Salsa, die aus buntem Gemüse zubereitet wird.

Gegrilltes Roastbeef mit Ratatouille-Salsa vor hellem Hintergrund, dazu wird ein Krombacher Naturtrübes Landbier gereicht. Passend zum Krombacher Brautradition Naturtrübes Landbier: Gegrilltes Roastbeef

Portobello-Burger vom Grill mit Avocado-Salsa und Brie

Wer bis hierher der wohligen Stimmung des Sommers noch nicht gänzlich verfallen ist, der kommt spätestens jetzt auf seine Kosten – mit dem Krombacher Limobier. 70 % Limo und 30 % Bier sorgen für 100 % Erfrischung und ein echtes Sommergefühl.
Passend zum fruchtig-limonadigen Geschmack servieren wir einen vegetarischen Burger. Die unwiderstehliche Geschmacksbeschreibung: Ein mit Olivenöl gegrillter Portobello-Pilz zwischen zwei luftigen Hälften Brioche, gepaart mit cremiger Avocado-Tomatensalsa und würzigem Brie. Wir sind überzeugt von diesem Veggie-Burger, doch unangefochtene Fleischliebhaber können den aromatischen Portobello-Pilz auch durch ein Rindfleisch-Patty ersetzen.

Zwei Portobello-Burger auf weißen Tellern mit angestellter Avocado-Salsa und Bierflasche Passend zum Krombacher Limobier: Portobello-Burger mit Avocado-Salsa