Breakfast Office – 10 Rezepte

Zwischen Tastatur, Schreibtischablage und Büronachbarn frühstückt es sich ganz ungeniert! Diese Rezepte sind garantiert kleckerfrei, easy vorbereitet und sorgen für jede Menge neidische Blicke bei euren Kollegen.

Svenja
Ein Artikel von Svenja

Food-Redakteurin Svenja liebt stundenlange Koch-Experimente. Als Hobby-Selbstversorgerin macht sie viel von der Pike auf selbst & würzt ihre Artikel mit nordischem Flair und How tos.

Ganz ehrlich? Frühstück im Büro kann so schön sein! Man schlappt noch halb schlaftrunken an seinen Schreibtisch, fährt den PC hoch, smalltalkt mit Kollegen und gönnt sich einen ersten dampfenden Schluck Kaffee oder Tee. Dazu ein herzhafter Bissen in die Frühstücksstulle und wenn sich dann noch Kaffeeduft langsam im Büro ausbreitet, kann der Tag beginnen! Es gibt sogar Kollegen, die einem den Kaffee morgens direkt an den Tisch bringen. Doch, doch, ist mir alles schon passiert. Herrlich! Außerdem heißt es nicht umsonst, dass das Frühstück die wichtigste Mahlzeit am Tag ist. Schluss mit Croissant-Snacking an der Haltestelle und Coffee TO GO vom Bahnhofskiosk: Gönnt euch 10 Minuten Qualitätszeit für ein Gute-Laune-Frühstück at work. Hier kommen unsere besten Rezepte.

Für Morgenmuffel: Overnight Oats mit Buttermilch

Wer meinen Artikel zu Overnight Oats schon mal gelesen hat, weiß, was ich jetzt predigen werde: Bei diesem Frühstück zählen keine Ausreden mehr. Ihr könnt nochmal snoozen, braucht nur den Kühlschrank zu öffnen und werdet von diesen Oats mit Apfelmus, Buttermilch und Knuspermüsli begrüßt. Einfach am Abend vorher vorbereiten, in ein gut verschließbares Gefäß füllen und morgens in die Tasche packen. Fertig!

Overnight Oats mit Apfelmus, Buttermilch, Mandeln und Knuspermüsli

Für Naschkatzen: Frühstücksmuffins mit Heidelbeeren und Müsli

Sehen die nicht zum Anbeißen aus? Ganz klar, diese Frühstücksmuffins sind das Highlight für alle, die es morgens gerne süß mögen. Frische Heidelbeeren sorgen für Frische, Knuspermüsli für den Crunch. Mein Tipp: Bloß nicht zu wenig einpacken! Übrigens eignet sich die einfache Rezeptur auch super für Geburtstagsüberraschungen von Kollegen, Chef & Co.

Auch ohne Schokolade absolut verführerisch: Ein Herz für Frühstücksmuffins!

Für Veggies: Vegetarisches Avocado-Sandwich

Wer Avocados mag, wird diese Stulle lieben! Unser Avocado-Sandwich macht den britischen Sandwiches ordentlich Konkurrenz: Prall gefüllt mit selbst gemachter Guacamole, Spinat und zweierlei Sprossen ein absolutes Highlight für Augen und Gaumen. Einfach in die Brotdose packen oder in Butterbrotpapier wickeln und dem Office-Frühstück steht nichts mehr im Wege!

Unser Avocado-Sandwich packt ihr nur mit zwei Händen!

Für die Trinker: Grüner Smoothie

Manchmal vertragen wir so früh morgens einfach noch nichts Bissfestes – flüssige Nahrung muss her! Ganz ohne Alkohol, dafür aber mit jeder Menge Vitaminen und Mineralstoffen, die euch in den Allerwertesten treten: Mit unserem grünen Smoothie seid ihr bestens fürs morgendliche Kickoff gewappnet. Äpfel, Ananas, Ingwer, Gurke, Babyspinat, Limette und Haferflocken – da kommt jeder auf seine Kosten, oder?

Grünes Detox-Frühstücksglück in Smoothie-Form – grüner Smoothie mit Ingwer und Spinat

Für Sportler: Granola mit griechischem Joghurt und Beeren

Wer seine Muskeln spielen lassen will, kann sich mit dieser Proteinbombe begnügen. Im Glas sind griechischer Joghurt, Granola und frische Beeren schnell geschichtet. Nur das selbst gemachte Granola mit Mandeln, Eiweiß und Weizenkleie, das braucht einmalig etwas Zeit, ist dafür aber umso leckerer.

Sportlich unterwegs: Granola mit griechischem Joghurt und Beeren

Fürs Katerfrühstück: Rührei-Muffins

Einfach nur verkatert oder gibt es wieder Beef mit dem Chef? Für beides haben wir das richtige Rezept parat: herzhafte Rührei-Muffins mit Speckmantel und Worcestershiresauce. Die bringen euch wieder auf Spur und sorgen für Deeskalation im Büro. Glaubt ihr nicht? So unmenschlich euer Chef manchmal auch wirken mag, essen muss jeder. Tipp: Die Muffins einfach genau dann beim Chef platzieren, wenn er lauthals über durchgearbeitete Nächte meckert oder sein Magen knurrt. Wenn er sich am Frühstück der Kollegin vergreift, ist allerhöchste Eisenbahn!

Funktioniert auch beim übel gelaunten Chef: Rührei-Muffins mit Speck-Kringel

Für Meal-Prepper: Brotzeit im Glas

Ihr habt einen großen Kühlschrank und sprüht abends noch vor Energie? Dann könnte Prepping euer neues Hobby werden! Als stolze Foodies solltet ihr euch allerdings lieber dem Meal Prepping statt dem (Endzeit-)Prepping widmen, denn das macht a) mehr Spaß und b) nicht einsam. Unsere Brotzeit im Glas bereitet euch optimal auf den Tag vor: Buttrige Schwarzbrotkrümel, Bacon-Chips, Schnittlauch-Rührei, Kräuterquark und frische Kresse. Läuft bei euch!

Der Countdown läuft – und ihr seid vorbereitet: Brotzeit im Glas

Für Frühstücksverweigerer: Müslifrischkäseschnitten

Sieht aus wie ein nordisches Club Sandwich, ist aber in Wahrheit eine Milchschnitte in Lecker. Wir nennen unser Baby Müslifrischkäseschnitte und – zumindest ich – bin mächtig stolz darauf, denn dieses Schätzchen aus Müsli-Biskuitteig und einer Frischkäse-Vanille-Creme versüßt selbst Anti-Frühstückern den Morgen. Kleckerfrei sind sie sowieso – das Rundum-sorglos-Paket eben!

Stilvoll, wohl geformt und einfach unwiderstehlich – Müslifrischkäseschnitten mit Beeren

Für Insta-Addicts: Tropical Chiapudding

Ja, ja, schon gut. Wir wollen euren Insta-Channel natürlich genauso füttern wie eure hungrigen Mägen. Bei unserem Tropical Chiapudding mit Mango, Gojibeeren und Kokoswasser treffen 1A Geschmack und 1A Optik perfekt aufeinander. #healthy, #lovingbreakfast und #wemakeyourfoodgoboom, hell yeah!

#healthy: Tropical Chiapudding mit Mango und Gojibeeren

Für Stullenliebhaber: Ziegenkäsestulle mit Mango

Morgens, 9:30 Uhr in Deutschland ... was darf bei einer Brotnation wie unserer nicht fehlen? Die Frühstücksstulle natürlich! Aber bitte alles andere als bieder. Deshalb zaubern wir mit frischer Mango, Ziegenfrischkäse und Walnüssen einen Hauch Exotik aufs rustikale Bauernbrot. Sorgt garantiert für viele Ahs und Ohs bei den Kollegen.

Ordentliche Brotzeit: Ziegenkäsestulle mit Mango und Walnüssen