MENÜ
HOW TO

Schnell, schneller, Fladenbrot-Pizza!

Verkneift euch nur dieses eine Mal den Anruf bei eurem Lieblings-Pizzalieferanten und probiert es mit Fladenbrot-Pizza! Sie ist nicht nur günstiger, sondern auch schneller fertig. Ihr werdet sie lieben!

Svenja
Ein Artikel von Svenja

Food-Redakteurin Svenja liebt stundenlange Koch-Experimente. Als Hobby-Selbstversorgerin macht sie viel von der Pike auf selbst & würzt ihre Artikel mit nordischem Flair und How tos.

Die Italiener schwören auf ihre köstliche Hefeteig-Pizza, doch gut Ding will Weile haben: Der Teig muss erstmal geknetet, in Ruhe gelassen, ausgerollt und belegt werden. So viel Zeit hat nicht jeder. Aber das braucht ihr auch gar nicht, denn es geht deutlich schneller! Nein, ich rede nicht vom Pizzalieferanten eures Vertrauens, ich spreche von herrlich fluffiger, super einfacher und vor allem schnell fertiger Fladenbrot-Pizza!

Fladenbrot als Pizza?

Keine Ahnung, wer ursprünglich auf die Idee kam, ein Fladenbrot zu einer Pizza umzudisponieren, aber das Ergebnis ist mehr als geglückt! Ich habe meine erste Fladenbrot-Pizza bei FOODBOOM gegessen und war von ihr so angetan, dass sie seitdem regelmäßig mein Backup für Heißhunger-Kochsessions ist: Fladenbrot der Länge nach aufschneiden, beide Hälften belegen und kurz im Ofen gratinieren – einfacher geht es ja wohl kaum! 

Je nachdem, wie groß euer Heißhunger auf geschmolzenen Käse ist, solltet ihr eure Fladenbrot-Pizza zwischen 5 – 10 Minuten im Ofen backen. In der Regel reichen 5 Minuten vollkommen aus, bei einer besonders wuchtigen Käsedecke benötigt ihr round about 10 Minuten. Einfach die Umluftfunktion eures Backofens auswählen und bei 195°C backen. Falls ihr in dem Luxus lebt, einen Ofen miGrillfunktion zu besitzen, dann solltet ihr sie auch verwenden! Mein Tipp: Bei 220 °C ca. 5 Minuten gratinieren lassen.

Ihr fragt euch, wie ihr Fladenbrot-Pizza am besten auf dem Grill zubereitet? Dann guckt euch diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an:

Fladenbrot aufschneiden
Fladenbrothälften auf dem Grill kurz anrösten
Fladenbrothälften mit Sauce bestreichen
Fladenbrot-Pizzen mit Käse bestreuen
Fladenbrot-Pizzen nach Bedarf belegen
Fladenbrot-Pizzen nochmal kurz auf dem Grill rösten

Fladenbrot-Pizza belegen

Die einen schwärmen für Fladenbrot-Pizza mit Hackfleisch, die anderen bevorzugen sie vegetarisch mit Frischkäse und Gemüse, der nächste packt ordentlich Thunfisch drauf. Ähnlich wie bei italienischer Pizza könnt ihr euch beim Belag nach Gusto austoben. Hier kommen ein paar Inspirationen für euch:

Fladenbrot-Pizza mit Gyros-Marinade, grünem Spargel und Feta

Mmhh Gyros! Als langjähriger Vegetarierin kann ich ab und zu immer noch herzhaft seufzen, wenn ich an den griechischen Verkaufsschlager denke. Doch die gute Nachricht ist: Die Würze machts! Für diese vegetarische Fladenbrot-Pizza haben wir nämlich die leckeren Gyros-Gewürze einfach in eine Marinade gepackt und das Fladenbrot damit bestrichen. Belegt mit knackigem grünen Spargel, fein-aromatischem Feta und ein paar Klecksen Joghurt ergibt das ein mediterranes Festessen! Tipp: Wem das eindeutig zu wenig Gyros ist, dem könnte unser Rezept für Gyros mit Fladenbrot und Joghurt-Dip gefallen.

Bei dieser Fladenbrot-Pizza ist Gyrosgewürz Trumpf!

Fladenbrot-Pizza mit Zwiebeln, Paprika und Schinken

Ich bin mir ziemlich sicher, wenn ihr euren Kühlschrank inspiziert, kramt ihr noch wahre Schätze aus! Bloß nichts voreilig wegwerfen, die meisten Zutaten lassen sich noch prima verwerten. Zum Beispiel auf eurer Fladenbrot-Pizza! 1-2 EL Frischkäse, eine rote Zwiebel, Paprika, 1-2 Scheiben Kochschinken und etwas Reibekäse reicht schon völlig aus. Die vegetarische Variante mit Frischkäse und Paprika haben wir natürlich auch ;)

Resteverwertung par excellence: Fladenbrot-Pizza mit Paprika und Frischkäse

Fladenbrot-Pizza mit Tomatensauce, grünem Spargel und Rucola

Wusstet ihr schon, dass sich Fladenbrot-Pizza auch super auf dem Grill-Rost bewährt hat? Dieses Rezept haben wir sogar extra für eure nächste BBQ-Session kreiert! Die Stars der Stunde sind Tomatensauce, grüner Spargel, Gurken, Rucola, Feta und Gouda. Einfach mal testen!

Fladenbrot-Pizza mit knackigem Gemüse – ab in den Ofen (oder auf den Grill) damit!

Fladenbrot-Pizza mit Pfifferlingen und Frühlingszwiebeln

Oh ja, da kommt Freude auf! Vergesst die immer gleiche (wenn auch leckere) Pfifferling-Rahmpfanne und knallt euch das Soulfood dieses Mal aufs Fladenbrot! Hannes zeigt im Kitchen Kiosk, wie es geht und präsentiert euch meine persönliche Lieblings-Fladenbrot-Pizza mit Pifferlingen, Rahm und Frühlingszwiebeln.

Gönnt euch! Fladenbrot-Pizza mit Pfifferlingen