MENÜ
LIFESTYLE

#konfitürekannmehr: Drinks!

Die Idee, Drinks mit Konfitüre zu verfeinern, ist genial. Da müssen wir uns einfach mal selbst loben. Kaum eine andere Zutat ist so vielfältig und macht euch so easy zum Barkeeper der Superlative!

Whisky Sour mit Himbeere-Blutorange

Ziemlich easy und ziemlich gut: Dieser Whisky holt sich seine Süße aus Himbeere-Blutorangen-Konfitüre. Mit Eiweiß und Eiswürfeln wird er im Shaker schön fluffig geschüttelt - Zitronensaft und Schale runden diesen sommerlichen Drink mit einer leichten Säure ab.

Ein Drink wie die sommerliche Abendsonne: Whisky Sour mit Himbeer-Blutorange

Purple Tonic Mocktail

Sieht er nicht gut aus? Der Purple Tonic Mocktail macht aber auch geschmacklich was her und ist herrlich erfrischend - und das rund um die Uhr, denn er ist komplett ohne Alkohol. 

Er ist pink, hat keinen Alkohol und schmeckt unfassbar gut: der Purple Tonic Mocktail

Gin Basil Smash mit Pfirsich-Maracuja-Eiswürfeln

Diese Eiswürfel kannst du eigentlich schon auf Vorrat machen und einfach in jeden Drink werfen, den du aufpimpen möchtest. Ganz besonders gut machen sich die Würfel aber im Gin Basil Smash.

Gin Basil Smash - das klingt schon für sich ziemlich cool. So richtig spannend wird der Drink aber erst durch die Eiswürfel mit Pfirsich-Maracuja.

Pfirsich-Maracuja-Eistee mit Kräutern

Einmal Sonne im Glas bitte! Man nehme mediterrane Kräuter wie Rosmarin und Zitronenthymian, mixe sie mit Jasmintee und Pfirsich-Maracuja-Konfitüre - fertig ist euer neuer Lieblingsdurstlöscher.

Für jeden Anlass und jede Tageszeit: unser Pfirsich-Maracuja-Eistee mit Kräutern

Hier entlang für Rezepte zum Backen und Grillen mit Konfitüre.