MENÜ
TOP 10

Zum Schwärmen lecker: unsere Bärlauch-Rezepte

Beim Gedanken an frischen Bärlauch fängt so mancher das Schwärmen an. Verständlich, denn das grüne Kraut sorgt für intensives Aroma. Unsere TOP 10-Rezepte mit Bärlauch findet ihr hier.

Alisa
Ein Artikel von Alisa

Wenn Food-Editorin Alisa nicht gerade ungeschickt Stäbchen in vietnamesische Bùn steckt, erzählt sie am liebsten von ihren nachhaltigen Food-Entdeckungen. Ihr Talent: wichtige Themen mit Witz rüberbringen.

Meine Kollegin Svenja schwärmt. Ja, wenn sie nach dem Wochenende ins Büro kommt, berichtet sie regelmäßig von ihren erfolgreichen Stunden in der Küche, in denen sie selbst gezüchtete Tomaten zu Aufstrichen verarbeitet oder eins ihrer knusprig gebackenen Brote aus dem Ofen holt. Ihre Augen glänzen, wenn sie von ihrem Kombucha-Pilz im Wohnzimmer und den frisch angepflanzten Kräutern auf dem Balkon erzählt. Und wenn sie im April pflückfrischen Bärlauch in ihren Händen hält, erreicht das Schwärmen seinen Höhepunkt. Was sie aus dem grünen Kraut alles zaubert, seht ihr hier. Da kann sich der ein oder andere sicher ein paar Kräuter abschneiden.

Bärlauchsalz

Beginnen wir mit den Basics, die in keiner Bärlauch-freundlichen Küche fehlen dürfen. Dazu zählt zuallererst selbstgemachtes Bärlauchsalz, das im Glas aufbewahrt auch lange nach der Bärlauch-Saison für reichlich Würze sorgt. Bei diesem Rezept werden ganz einfach gehackter Bärlauch mit Zwiebeln und Pfeffer fein püriert und nach und nach mit Salz vermengt.

Eine Prise Bärlauchsalz, bitte!

Bärlauchbutter

Ein weiteres Rezept, das bei Svenja in die Kategorie der Bärlauch-Basics fällt, ist selbstgemachte Bärlauchbutter. Ob ihr die Butter auf frisch aufgeschnittenen Brotscheiben verstreicht, unter gedämpftes Gemüse rührt oder auf brutzelndem Grillgut schmelzt, ist dabei ganz euch selbst überlassen.

Messer gezückt und losgestrichen: selbstgemachte Bärlauchbutter mit Schalotten

Bärlauch-Pesto

Auf Butter folgt Pesto! Im Frühjahr sorgt dieser Pesto-Klassiker aus frischem Bärlauch, hochwertigem Olivenöl, gerösteten Pinienkernen und würzigem Parmesan für unschlagbare Nudel-Momente. Das Beste: einmal püriert, könnt ihr das Bärlauch-Pesto luftdicht verschlossen bis zu einer Woche kaltstellen.

Pasta-Fanatiker aufgepasst! Dieses Bärlauch-Pesto macht jede Nudel zum glorreichen Gericht.

Bärlauch-Risotto

Es ist soweit: Wir verabschieden uns von den einfachen Bärlauch-Rezepten und drehen die Herdplatte auf – für ein cremiges Bärlauchrisotto. In Svenjas großem Risotto-Guide findet ihr nicht nur weitere Risotto-Rezepte, sondern auch eine Anleitung, wie ihr mit Topf und Kochlöffel gewappnet aus Reis, Wein, Brühe und Parmesan immer ein perfektes Risotto kocht.

Ein cremig gerührtes Risotto mit untergerührtem Bärlauchpesto? Oh, ja!

Bärlauchsuppe mit Lachs

Seid ihr bereit für die nächste Bärlauch-Kreation? Dieses Rezept sortieren wir irgendwo zwischen easy cooking und high class kitchen ein: leckere Bärlauchsuppe mit Weißwein und Crème fraîche. Angerichtet wird die Suppe mit gebratenem Zitronen-Lachs. Verlockend, oder?

Eine Kelle pro Person? Von dieser Bärlauchsuppe nehmen wir auch gerne einen ganzen Topf!

Spätzle mit Bärlauchsauce

Mutige Küchenneulinge, fortgeschrittene Herdbesetzer, angehende Profiköche – dieses Rezept ist für alle da. Während in einem Topf die Spätzle brodeln, köchelt gleich nebenan eine Bärlauch-Sahnesauce mit spritzigem Weißwein. Einfach der Anleitung für Bärlauchspätzle folgen und es kann nichts mehr schiefgehen.

Schwäbische Spätzle und Bärlauch aus dem Wald passen perfekt zusammen.

Spinatknödel mit Bärlauchsauce

Eine Bärlauchsauce ist nicht genug! Das sieht nicht nur Svenja so, sondern auch Foodstylist Boris, der diese Bärlauchsauce zu selbstgemachten Spinatknödeln serviert. Ihr habt altbackene Brötchen im Brotkorb und frischen Bärlauch aus dem Wald? Na, dann kann es losgehen!

Lachs mit Bärlauchkruste

Wir haben noch ein Bärlauch-Rezept für Multi-Tasking-Köche in petto, denn bei diesem Rezept werden sowohl die Herdplatten als auch der Backofen heiß. Könnt ihr mithalten? Dann freut euch über ein saftiges Lachsfilet mit würziger Bärlauchkruste und einer bunten Gemüsemischung mit Ringelbete, Zucchini und Radieschen.

Unschlagbar lecker: überbackener Lachs mit einer Kruste aus Butter, Semmelsbröseln und Bärlauch

Süßkartoffel-Kumpir mit Bärlauch-Hollandaise

Ihr steckt den Bärlauch noch immer in die Schublade der ungeliebten Kräuterhexen? Dann überzeugen wir euch spätestens mit dieser gebackenen Süßkartoffel davon, dass Bärlauch trendy ist. Diese Kumpir wird mit grünem Spargel und leckerer Bärlauchsauce serviert. 10/10 Punkte!

Von uns kreiert, von euch geliebt: Süßkartoffel-Kumpir mit Bärlauchsauce

Bärlauch-Ravioli mit Zitronen-Nuss-Butter

Mittlerweile ist klar, dass geladene Gäste an Svenjas gedeckter Tafel nicht zu kurz kommen. Zum Abschluss stellt Svenja nicht nur ihre, sondern auch eure Koch-Skills auf die Probe. Traut ihr euch an gefüllte Bärlauch-Ravioli in Zitronen-Nuss-Butter?

Keine falsche Scheu! Diese Ravioli sind einfacher gefüllt, als ihr denkt.

Hach, Bärlauch! Ihr könnt wie Svenja nicht genug vom Frühlingskraut bekommen? Dann stöbert in ihrer Bärlauch-Warenkunde und erfahrt alles, was ihr über frischen Bärlauch wissen müsst.