MENÜ
Carpaccio mit Melone und Meeresfrüchten

Melonen-Carpaccio mit Frutti di Mare

Für sommerliches Küstenfeeling auf deinem Teller: Angebratene Meeresfrüchte auf Wasser- und Honigmelonen-Carpaccio, mit Limette abgerundet. Beeindrucke dich doch einfach mal selbst!

Drucken
Total:
Pin it
Mail it
Foodboom Logo
Wissenswertes
Vorbereitung: 30 Minuten
Garzeit: 6 Minuten
Gesamtzeit: 36 Minuten
Schwierigkeit: Leicht
Preis: €€€€€
Nährwerte: Anzeigen
Energie (kcal): 284.0 (kcal)
Eiweiß (g): 9.0 (g)
Fett (g): 20.0 (g)
KH (g): 16.0 (g)
Boris
Tipp von Boris
Das Melonen-Carpaccio ist ein leckeres und leichtes Abendessen für den Sommer.
Zutaten
  {{pc.portions}} Portion Portionen
{{ ingredient_1.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Wassermelone
{{ ingredient_2.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Honigmelonen
{{ ingredient_3.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Pfeffer
{{ ingredient_4.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Knoblauchzehe
{{ ingredient_5.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Milliliter Milliliter
Olivenöl
{{ ingredient_6.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Gramm Gramm
Frutti di Mare, TK
{{ ingredient_7.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Salz
{{ ingredient_8.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }}
Bio-Limette
{{ ingredient_9.amount * pc.portions | formatIngredientAmount }} Stiel Stiele
Basilikum
Zubereitung
1.
Schritt

Wassermelone schälen und dünn aufschneiden. Honigmelone aufschneiden, entkernen und dünn aufschneiden. Wasser- und Honigmelone auf einem Teller verteilen und mit Pfeffer würzen.

2.
Schritt

Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Frutti di Mare darin 4–5 Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.
Schritt

Frutti di Mare auf dem Melonen-Carpaccio anrichten. Limette heiß waschen, trocken tupfen und Schale abreiben. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Carpaccio mit Limettenabrieb und Basilikum garnieren.